Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Arbeitskreis für Geobiologie und Geomantie

Geobiologischer Arbeitskreis Westfalen

Der „Geobiologische Arbeitskreis Westfalen” beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der feinstofflichen Energien der Erde für Mensch und Natur. Durch themenspezifische Vortragsabende und gemeinsame Exkursionen wollen wir unseren Wissenshorizont erweitern und neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Geobiologie und der Geomantie zusammentragen.
Bei den Vorträgen und Exkursionen sollen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten für eine ganzheitliche Lebensführung und Gesundheitsfürsorge aufgezeigt werden.
In diesem Halbjahr sind zwei Vorträge und eine Exkursion geplant:

  • Im Vortrag am 25.08.2021 von von Catherine Sebo-Leboeuf aus Arnsberg, geht es um „Jin Shin Jyutsu”, die alte Kunst des Heilströmens aus Japan.
  • Bei der Exkursion am 25.09.2021 geht es in die Hohe Mark zu einem historischen Grenzstein, zu der St. Anna-Kapelle und dem Ludgerus-Brunnen in Tannenberg, Haltern am See (Treffpunkt: Parkplatz beim Modelflugzeugplatz, Weseler Str. 800, 45721 Haltern am See).
  • Im Vortrag am 17.11.2021 wird uns Barbara Bussmeyer aus Hattingen, das Thema „Schamanistische Heilarbeit und energetische Hausreinigung” vorstellen.
Leitung: Reiner Padligur
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: kostenlos
Dauer: 14 Kursstunden, 3 Termine
Kursnummer: 21214
Mi
25.08.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
Sa
25.09.2021
 — 13:00 bis 18:00 Uhr
Mi
17.11.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken