Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Suchtreffer im Programm: 4

01.03.2023 19:00 Uhr - 07.06.2023 22:00 Uhr

Kurs: 23120

Arbeitskreis für Geobiologie und Geomantie

Geobiologischer Arbeitskreis Westfalen

Leitung: Reiner Padligur

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Der „Geobiologische Arbeitskreis Westfalen” beschäftigt sich mit der Bedeutung der feinstofflichen Energien der Erde für Mensch und Natur. Durch themenspezifische Vortragsabende und Exkursionen wollen wir unseren Wissenshorizont erweitern und neue Erkenntnisse im Bereich der Geobiologie und der Geomantie zusammentragen. Bei den Vorträgen und Exkursionen sollen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten für eine ganzheitliche Lebensführung und Gesundheitsfürsorge aufgezeigt werden.

01.03. Vortrag von Ch. Grubert „Die drei Göttinnen in der Franziskanerkirche zu Berchtesgaden"
13.05. Exkursion zu der Burganlage Haus Horst in Essen
07.06. Vortrag von S. Hübner „Radiästhetischen Energiemessungen im Kornkreis in Raisting”.

22.03.2023 - 19:00-21:15 Uhr

Kurs: 23123

Wasser - Quelle des Lebens

Über die Bedeutung des Wassers aus energetischer Sicht

Leitung: Reiner Padligur

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

In diesem Vortrag sollen anhand kulturhistorischer Belege einige Einblicke in die Besonderheit des Wassers in Kultur und Brauchtum vorgestellt werden. Darüber hinaus werden, neben den wichtigsten physikalischen Aspekten, die energetischen Wirkungsweisen des Wassers beschrieben und erklärt, die für den besonderen Stellenwert des Wassers verantwortlich sind.

14.05.2023 - 10:00-19:00 Uhr

Kurs: 23128

Quellen, Wasseradern und Heiligtümer am Hellweg

Radiästhetisch und geomantisch praktisch erkunden

Leitung: Reiner Padligur

Ort: Treffpunkt: Pendlerparkplatz an der A 44 Anschlussstelle Soest-Ost (Nr. 57) Ecke B 475, 59494 Soest

In diesem Seminar stehen Techniken zur Durchführung einer geomantischen Untersuchung im Vordergrund, um eine größere Sensibilität zu der energetischen Qualität der Hellwegregion zu bekommen. An ausgewählten Quellen, Wasseradern und heiligen Orten können unter Anleitung auch Erfahrungen mit der Wünschelrute gesammelt oder vertieft werden.

Exkursionsorte sind die Rosenauquelle in Bad Sassendorf, die Kirche St. Pantaleon an der Ahsequelle in Lohne, das „Bullerloch” bei Eikeloh, der „Königssood” in Bad Westernkotten, die Drüggelter-Kapelle, das Steinkistengrab bei Soest und der Hellweg als Jacobsweg.

24.05.2023 - 19:00-21:15 Uhr

Kurs: 23117

Der gesunde Schlafplatz - Besser schlafen ohne Erdstrahlen oder Elektrosmog

Leitung: Reiner Padligur

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Viele Krankheiten sind direkt oder indirekt auf den Schlafplatz zurückzuführen. Die Ursachen können in der Verwendung von giftigen oder allergenen Baustoffen liegen, an Störungen durch elektromagnetische Felder zu finden sein oder durch Erdstrahlen.
In diesem Vortrag werden die Problemfelder des unharmonischen und ungesunden Wohnens im Bereich der Erdstrahlung und des Elektrosmogs aufgezeigt und Lösungskonzepte zur Vermeidung etwaiger Störungen vorgestellt.