Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Natur erleben · Geomantie

Kraftorte der Natur

Heilsame Plätze erspüren und ihre Energie erfahren

Warum fühlen wir uns am Meer oder an einem See mit Blick auf die Berge so wohl? An diesen „Übergängen” treffen die Lebensströme der Landschaft zusammen.

Guntram Stoehr führt Sie in dem Vortrag an Orte, wo die Naturenergie am stärksten ist. Er porträtiert lebenskraftstarke Landschaften wie Waldrand, Seeufer, offene Täler oder Küsten und zeigt, welche Landschaftsbereiche besonders wohltuend sind. Mit diesem Wissen können gute Orte für das „Waldbaden” gefunden werden, denn nicht jeder Platz in der Natur ist dafür geeignet. So kann man Orte voller Lebenskraft entdecken und beim „Kraftortbaden” von den unsichtbaren Kräften der Erde und des Kosmos profitieren.
Guntram Stoehr ist Architekt und einer der bekanntesten Geomanten im deutschsprachigen Raum. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Wirkung von Kraftfeldern in der Landschaft. Er vermittelt sein tiefes Erfahrungswissen in geomantischen Reisen und Seminaren sowie in seiner Akademie für Geomantie und Vastu.

Leitung: Guntram Stoehr
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 10,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 20125
B: 
Mi
21.10.2020
 — 19:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken