Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Reif für die Insel - Burnout-Prophylaxe, Stressbewältigung und Achtsamkeitstraining auf Schiermonnikoog

Fühlst Du Dich manchmal fremdbestimmt und eingeengt? Rutscht Dir zeitweise der Boden unter den Füssen weg und der Glaube an Dich selbst beginnt zu schwinden? Bist Du dir dann unsicher, ob Du oder Deine Umgebung aus dem Gleichgewicht geraten sind? Wenn Du wieder sicheren Boden für Dich und Deinen Standpunkt gewinnen möchtest, bist Du mit dieser Insel-Auszeit genau richtig. Denn immer wieder geraten wir in solche Phasen. Dann ist es Zeit, bewusst Abstand zu nehmen vom Alltag und sich neu zu zentrieren. Im Schierlicht kannst Du wieder auftanken und Dir frischen Wind um die Nase wehen lassen.

Du bekommst alltagstaugliche Übungen an die Hand, die Dir helfen, auch in stressigen und belasteten Lebenssituationen das Steuer in der Hand zu behalten und wieder innere Balance zu finden.

Inhalte:

  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Verschiedene Meditationstechniken
  • Die Kunst der Langsamkeit
  • Körper- und Atemübungen
  • Mentales Training
  • Schulung der Sinneswahrnehmung und Achtsamkeit
  • Intensive Naturerlebnisse im Weltnaturerbe Wattenmeer

Ziele:

  • Förderung der Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit
  • Stärkung der Konzentrationsfähigkeit
  • Referenzerfahrungen in innerer Ruhe und Gelassenheit
  • Erlernen von Übungen zur Stress-Resilienz im Alltag
  • Selbstführung und Stärkung des Selbstvertrauens
  • Gesunderhaltung von Körper, Seele und Geist
  • Lernen, sich Einzulassen und Grenzen zu setzen

Die verschiedenen  im Seminar praktizierten Übungen basieren auf Wahrnehmungsübungen aus der Salutogenese  (wie Bodyscan und Achtsamkeitsübungen) und der Chakrenlehre (subtile Energiezentren im Körper). Wir praktizieren Körper- und Meditationsübungen nach Osho und aus dem anthroposophischen Schulungsweg. Desweiteren sind unterschiedliche Atemtechniken  aus der Pranayama-Praxis, aus der traditionellen  und neo- buddhistischen Lehre sowie Methoden aus dem ZEN Teil des Seminars. So ist es möglich, je nach Persönlichkeit und aktueller Lebenssituation aus einem breiten Spektrum auszuwählen, welche Übungen sich für den individuellen Alltag am besten anbieten.

Das Seminar findet mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer auf der kleinen, holländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog statt (übersetzt: Insel der grauen Mönche). Hier scheinen Himmel und Erde ein Stück näher zu sein. An einem der breitesten Sandstrände Europas ist Unendlichkeit und Weite erlebbar. Im Rhythmus der Gezeiten wiegt sich das Meer. Wald und Dünen rauschen im Wind. Das Lachen der Möwen, das Rufen der Wildgänse, alles weckt die Sehnsucht nach äußerer Ruhe und innerer Vertiefung. Die traditionellen Schiermonnikooger Steinhäuser im alten Dorfkern sind klein, massiv und widerstehen jedem Sturm. Ein idealer Ort, um aufzuatmen und Kraft zu tanken. 

Coronabedingt haben wir uns um einen größeren Seminarraum für Sie auf Schirmonnikoog bemüht. Das ist uns gelungen. Das schön renovierte Bauernhaus Springfield bietet einen perfekten Rahmen für unseren Kurs. Hier bist Du richtig mit allen Stärken und Schwächen, mit Freude und Kummer, mit Sehnsucht nach Rückzug oder nach Austausch. Hier ist der Raum, um sich auf die wesentlichen Dinge im Leben zu besinnen. Du bist herzlich willkommen!

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Am Rande des Dorfes, mit Blick auf die „Polder” (Weidegebiet hinter dem Deich) liegt das neu renovierte, geschmackvoll eingerichtete Seminarhaus Springfield. Im Erdgeschoss liegen der geräumiger Seminarraum, eine offene Küche mit Speiseraum und sanitäre Einrichtungen. Im ersten Stock befinden sich die einfachen Schlafzimmer, die als Einzel- oder Mehrbettzimmer genutzt werden können. Duschen und WC`s sind auf den Fluren für alle gut erreichbar und ausreichend vorhanden. 

Übernachtung: DZ: 150,00/Person, EZ: 200,00, inkl. Bettwäsche, Handtücher und Touristensteuer
Kosten Verpflegung (Frühstück, Lunch, Abendessen und Kaffeepause, vegetarische VP: 150,00
Anreise jeweils Sonntag bis 18.00 Uhr, gemeinsames Abendessen
Anreise am Samstag ist möglich, bitte bei der Anmeldung angeben
Abreise jeweils Freitag nach dem Seminar

Körperliche, seelische und geistige Gesundheit und die Bereitschaft, sich auf das Training und die Übungen einzulassen setzen wir voraus. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Insekten-, Sonnenschutz

Leitung: Christine Blanke

Ort: Seminarhaus Springfield, Melle Grietjespad 17,
9166 LT Schiermonnikoog, NL

Kursgebühr in EUR: je 420,00

Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 21BU12

A: 
Mo
22.02.2021
 bis 
Fr
26.02.2021
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
1)
B: 
Mo
01.03.2021
 bis 
Fr
05.03.2021
 — 08:00 bis 21:00 Uhr
1)
C: 
Mo
12.07.2021
 bis 
Do
15.07.2021
 — 08:00 bis 21:00 Uhr
2)
 
Fr
16.07.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 08:00 bis 15:00 Uhr
2)
D: 
Mo
04.10.2021
 bis 
Do
07.10.2021
 — 08:00 bis 21:00 Uhr
2)
 
Fr
08.10.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 08:00 bis 15:00 Uhr
2)
E: 
Mo
27.09.2021
 bis 
Do
30.09.2021
 — 08:00 bis 21:00 Uhr
 
Fr
01.10.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 08:00 bis 15:00 Uhr
1) Kursausfall
2) ausgebucht
Zur Anmeldung
Zur Vornmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Regeneratives Yoga am Strand von Renesse

Neue Kraft für Körper und Geist - auch für Ihren Arbeitsplatz

"Ich verändere mich, nicht indem ich versuche etwas anderes zu sein, als ich bin,
Ich verändere mich, indem ich anerkenne, wer ich jetzt gerade bin."

                                                                       Zen Sprichwort

Seitdem sich unsere Arbeitszeit immer mehr mit unserer Freizeit vermischt, und wir durch die modernen Kommunikationsmedien ständig und überall erreichbar sind, können wir nicht mehr abschalten, fühlen uns gestresst und erschöpft. Die Zahl der körperlichen und psychischen Erkrankungen steigt permanent an, wir haben es scheinbar verlernt, rechtzeitig auf die Warnsignale unseres Körpers und unserer Seele zu hören.

Sanftes, regeneratives Yoga wirkt ausgleichend, entspannend, erholsam und pflegend. Wir können damit für eine anmutige, aufrechte Haltung, einen gesunden Körper und einen ruhigen, achtssamen Geist sorgen.
Sie erleben die Vielfalt positiver Auswirkungen auf Gesundheit und Psyche.

Ziele:

  • im Sinne der Salutogenese erhalten Sie mit der Lehre des Yoga ein Rahmenkonzept, um sich mit Ihrem eigenen Bild von ganzheitlichen Gesundheit auseinandersetzen zu können
  • Sie bekommen tiefe Einblicke ins Yoga, die Sie am eigenen Leib erfahren, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • die eigene Lebenskraftquelle - die Kraft der Mitte stärken, nähren
  • praktische Anwendbarkeit und Transfer des Gelernten in den Berufsalltag

Inhalte:

  • Geschichte des Yoga; die Yogawissenschaft
  • die 5 Säulen des Yoga: Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Entspannung, Meditation, Ernährung
  • Einführung in das sanfte, regenerative Yoga
  • Aufbau eines individuellen Yoga Rituals, wissenschaftliche Relevanz
  • Themen wie Heilung und Stärkung, Bewegung und tiefe Entspannung, Stimmungsaufhellung und Verjüngung
  • die Symptome des eigenen Körpers verstehen: Stress, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Hals-, Nacken-, Rückenbeschwerden

Methodik:

  • sanftes Yoga: Vorwärts-, Rückwärtsbeugen, sanfte Umkehrhaltungen
  • Yin-Yoga, Yoga Nidra: der bewußte Yogischlaf
  • Ausgewählte Qi-Gong Übungen im Sitzen, Stehen, Gehen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Austausch im Plenum

Mit Hilfe der Methodik, durch den Austausch in der Gruppe und die vielen praktischen Übungen, werden Sie in der Lage sein, das Gelernte in Ihren (Berufs-) Alltag zu transferieren und zu integrieren.

Sie wohnen im Hotel De Zeeuwse Stromen, inmitten der Dünen von Renesse. Hier können Sie herrlich entspannen, viel entdecken und erleben.

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung: Vollpension
Kosten: 756,30; Kurtaxe pro Tag: 1,45 EUR
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.
Anreise: Sonntag, gemeinsames Abendessen 18:30 Uhr
Abreise: Samstag nach dem Frühstück

Leitung: Christine Gott

Ort: Hotel De Zeeuwse Stromen, Duinwekken 5,
4325 GL Renesse, NL

Kursgebühr in EUR: 380,00

Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 21BU36

Mo
27.09.2021
 bis 
Fr
01.10.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
2)
2) ausgebucht
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)

Programm - Bildungsurlaube

Fortbildung Focusing und Arbeit mit dem Inneren Team

Zwei der interessantesten und fruchtbarsten Methoden der Begleitung anderer Menschen werden in diesem Bildungsurlaub kombiniert.

Überall im Leben zeigt es sich, dass wir mit einseitigem, unausgewogenem Vorangehen nicht weiterkommen. Die Kollateralschäden eines solchen, leider in der Menschheit noch überwiegenden Vorgehens sind unübersehbar. Dagegen hilft es, wenn wir auf alle unsere Angelegenheiten aus verschiedenen Perspektiven blicken.

In der Arbeit mit dem Inneren Team geben wir allen wesentlichen inneren Stimmen Gelegenheit, ihren Beitrag zu unserem Thema zu leisten, gerade auch weil sie uns teilweise in gegensätzliche Richtungen ziehen wollen. In unseren inneren Anteilen können wir Schritt für Schritt Kind-, Jugendlichen-, Eltern- oder Erwachsenenstimmen erkennen. Dabei ist es für den gesamten Prozess eine entscheidende Unterstützung, dass unsere inneren Anteile jeweils einen eigenen Platz im Raum erhalten, je nach ihrer Beziehung zu uns. Unter Berücksichtigung dieser unterschiedlichen Aspekte finden wir schließlich Schritte und Lösungen für unsere Themen, welche dem bisherigen kurzschlüssigen Agieren weit überlegen sind. Wir aktivieren dabei eine innere Weisheit, die uns neue, bisher ungeahnte Möglichkeiten zeigt.

Dabei kommt nun auch das Focusing ins Spiel. Um gute Entscheidungen in allen wichtigen Lebensfragen treffen zu können, müssen wir uns aus dem Dilemma einer einseitigen Orientierung durch den Verstand oder Emotionen befreien. Focusing hilft uns dabei. Im Focusing lernen wir, dem eher leisen Gespür unsere Aufmerksamkeit zu schenken, welches sich in jeder Situation, zu jedem Thema im Körper bildet und welches in sich eine weiterführende Perspektive trägt. Dieses kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue Erkenntnisse und Entwicklungen ermöglicht.

In dieser Fortbildung werden die methodischen Ansätze des Focusing und der Arbeit mit dem Inneren Team vermittelt, indem mit ihnen an den Themen der Teilnehmer gearbeitet wird. Dabei werden wir nachvollziehbar erleben können, wie je nach Situation entweder eine der beiden Methoden oder auch eine Kombination beider am fruchtbarsten ist.
Durch die praktische Arbeit mit diesen Ansätzen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, sowohl in der Arbeit mit uns selbst, wie auch mit den Menschen, die wir in Beratung, Coaching oder Therapie begleiten.

Leitung: Bruno Martin

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: je 350,00

Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 21BU20

A: 
Mo
19.04.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
 
Di
20.04.2021
 bis 
Do
22.04.2021
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
 
Fr
23.04.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
B: 
Mo
27.09.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
 
Di
28.09.2021
 bis 
Do
30.09.2021
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
 
Fr
01.10.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 16:00 Uhr
C: 
Mo
31.01.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
1)
 
Di
01.02.2022
 bis 
Do
03.02.2022
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
1)
 
Fr
04.02.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 16:00 Uhr
1)
D: 
Mo
16.05.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
 
Di
17.05.2022
 bis 
Do
19.05.2022
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
 
Fr
20.05.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 16:00 Uhr
E: 
Mo
14.11.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
 
Di
15.11.2022
 bis 
Do
17.11.2022
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
 
Fr
18.11.2022
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 16:00 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Zur Vornmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Veranstaltungsleiter für Waldbaden - Ausbildung auf Schloss Schmidtheim

In dieser Intensiv-Ausbildung lernen Sie theoretisch und praktisch alles, was Sie benötigen, um selber sicher Waldbaden anleiten zu können.

Aufenthalte in der Natur sind so gefragt und wichtig, wie nie zuvor. Beim Waldbaden (Shinrin Yoku) unterstützen Sie ihre Kursteilnehmenden darin, Stress abzubauen, ihre Achtsamkeit zu schulen und ihre Gesundheit zu stärken.  
 
Dieser Bildungsurlaub ist sehr praxisbezogen und erfahrungsorientiert. Es werden mehrere Waldbäder durchgeführt und Sie erwerben umfangreiche Kompetenz darin, selbst Übungen anzuleiten. In den Theorie-Einheiten wird Ihnen das nötige Hintergrundwissen vermittelt (Geschichte, Wirkung, Einsatzmöglichkeiten, Grenzen von Shinrin Yoku, rechtliche Aspekte). Darüber hinaus werden gemeinsam zukunftsfähige, kreative Veranstaltungskonzepte entwickelt, Zielgruppen besprochen und Werbung sowie Marketingmaßnahmen geplant. Im Anschluss werden die Projekte in der Gruppe vorgestellt und diskutiert sowie im Wald praktisch umgesetzt. Hierbei profitieren die Teilnehmenden besonders vom Teamwork, der gemeinsamen Kreativität sowie der praktischen Erfahrung der Ausbildungsleitenden.
 
Inhalte:

  • Grundlagen von Shinrin Yoku
  • Die Geschichte von Shinrin Yoku
  • Gesundheitliche und therapeutische Aspekte
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung des Waldes auf Körper, Geist und Seele
  • Wie kommunizieren Bäume?
  • Die Stellung von Shinrin Yoku in Umwelt- und Naturschutz
  • Literaturempfehlungen
  • Einsatzmöglichkeiten von Waldbaden: Wie geht Shinrin Yoku?
    Was ist Shinrin Yoku und was nicht?
    Shinrin Yoku zur Stressreduktion und als Präventionsmaßnahme
    Grenzen und Kontraindikationen, Abgrenzung zu bzw. Vereinbarkeit mit Therapie und anderen Naturerlebnisformaten
  • Was ist in der Praxis zu beachten?
  • Achtsamer Umgang mit Wald und Natur
  • Was muss ich als Veranstaltungsleiter bei Shinrin Yoku-Gruppe beachten?
  • Verantwortung des Shinrin Yoku-Veranstaltungsleiters
  • Welche Anforderungen an die Teilnehmer und den Wald werden gestellt?
  • Preisstrukturen
  • Shinrin Yoku in Deutschland - Rechtliches, Haftung, Naturschutz, Versicherungen, Website, AGB
  • Shinrin Yoku-Übungen in Theorie und Praxis: Welche Übungen eignen sich? Entschleunigung, Sinnesübungen, Achtsamkeitsübungen, Meditationen, Atemübungen, Körperübungen, Augenentspannung, kreative Elemente, Solozeiten, Staunen
  • Praktische Konzepterstellung in Kleingruppen: Ideensammlung, Konzeptionierung und Festlegung eines Shinrin Yoku-Events: Welchen Rahmen hat unser Event? Welche Formate verwenden wir? Welche Werbe- und Marketingmaßnahmen sind möglich? Vorstellung des Events in der Gruppe. Durchführung des Events im Wald.

Die Ausbildung beinhaltet darüber hinaus eine Nachbetreuungzeit von 8 Wochen, in der die Teilnehmenden Unterstützung und Rat der Kursleitenden bei der Umsetzung Ihres eigenen Waldbaden-Business in Anspruch nehmen können. Jede Teilnehmende erhält ein Skript und und ein Zertifikat.

Das Ziel des Bildungsurlaubes ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, selbst Waldbaden-Veranstaltungen anbieten und diese im (neben)beruflichen Kontext einsetzten zu können. Wert wird ebenfalls auf Themen wie Konzepterstellung, Zielgruppen, Marketing, Kooperationen, Preisgestaltung etc. gelegt.

Die Ausbildung ist grundsätzlich für jeden interessant und geeignet, der selbst Waldbaden-Veranstaltungen anbieten möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Diese Ausbildung ist eine besonders gute Ergänzung für bestimmte Berufsgruppen, wie Entspannungspädagogen, Stressmanagement-Trainer, Burnout-Coaches, Yoga-Lehrer, Meditationslehrer, Umweltpädagogen, Wanderführer, Fastenleiter oder Achtsamkeitstrainer.

Diese Ausbildung findet im stilvollen und wunderschön gelegenen Schloss Schmidtheim in der landschaftlich einzigartigen Eifel statt. Der schlosseigene jahrhundertealte Wald dient uns dabei als Übungsort für unser Waldbaden. Die Seminarräume und Zimmer liegen im liebevoll eingerichteten und aufwendig renovierten Anwesen aus dem 19. Jahrhundert und bieten einen besonderen Rahmen für diesen Bildungsurlaub. Schloss Schmidtheim und sein Wald verbindet Lernen, Naturerleben und stilvolle Atmosphäre auf besondere Weise.

Informationen zum Unterkunft und Verpflegung: VP + EZ: 360,00 €

Bitte mitbringen: Schreibzeug, feste, wasserdichte Schuhe, wetterangepasste, warme und regenfeste Kleidung (Schirme funktionieren nicht so gut), eine wasserfeste Sitzunterlage.

Leitung: Katrin Dahmen, Andrea Abu Muher

Ort: Schloss Schmidtheim, Hubertusstr. 6, 53949 Schmidtheim

Kursgebühr in EUR: 699,00

Dauer: 40 Kursstunden, 4 Tage

Kursnummer: 21BU33

Mo
27.09.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Di
28.09.2021
 bis 
Mi
29.09.2021
 — 09:00 bis 21:00 Uhr
Do
30.09.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Zur Vornmeldung
Kurs drucken