Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen (www.bildungsurlaub.de).

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe (www.bildungspraemie.info).

Das Freie Bildungswerk Bochum ist nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW eine anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Bildungsurlaube des Freien Bildungswerks Bochum

Unsere Bildungsurlaube sind offen für alle!
Anmeldungen oder Voranmeldungen (vorbehaltlich der Zustimmung durch den Arbeitgeber) sind online möglich. Sie erhalten automatisch eine Anmeldebestätigung und alle nötigen Unterlagen.


Sommerkräuter - Wilde Kräuterküche und selbst gemachte Heilkräuterapotheke

Mit diesem sehr informativen und unterhaltsamen Bildungsurlaub bieten wir Ihnen ein Sommer-Highlight! 5 Tage lernen und genießen pur.

Bei Exkursionen zu den schönsten grünen Ausflugszielen des Ruhrgebietes, kann jeder seine eigene Apotheke anlegen! Wir werden ein Kräutermenü kochen, lernen Heilkräuter gegen verschiedene Erkrankungen und ihre Wirkung kennen und stellen ein Herbarium her.

Weitere Inhalte: 

  • Wir kochen Kräutertees
  • Intensiv-Kräuterwissen: Spitzwegerich, Löwenzahn, Brennnessel
  • Kräuterfilme, Riechquiz, Kräuter-Memory
  • Einzelverkostung der Kräuter

Geeignet für alle Kräuter-Interessierte, für Erzieher, Lehrer, Krankenpfleger, Heilpraktiker, Köche, Hauswirtschafter, Gärtner und alle, die ihr Kräuterwissen weitergeben möchten, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen: 20,00 € für Materialkosten, ein altes Telefonbuch, um ein Herbar anzulegen, sowie ca. 20 kleine Marmeladengläschen (100 ml ist ideal), ein Brettchen, ein scharfes Messer und zwei Flaschen Wodka. Damit setzen wir Tinkturen an.
Wenn möglich bitte mitbringen: Giersch, Brennnessel oder Gänseblümchen, Löwenzahn (Blatt und Blüte), Gundermann

Leitung: Claudia Backenecker
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 330,00
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 21BU18
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
Mo
02.08.2021
 bis 
Fr
06.08.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr

Programm - Körper und Bewegung

Kraftort - Kreistanz

Sie sind herzlich eingeladen, die tiefe Kraft traditioneller und moderner Kreistänze zu erfahren. Mit Rhythmen aus sehr unterschiedlichen Kulturen, aus dem Orient, aus Europa, Afrika und Südamerika gehen wir auf eine beschwingte und freudvolle Entdeckungsreise. Tanzen wirkt auf den ganzen Menschen und beflügelt Körper, Seele und Geist. Die Gruppe trägt und verbindet. Jede(r) ist willkommen.

Leitung: Tobias Schneider
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 18,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 21134
H: 
So
28.11.2021
 — 14:30 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Hatha Yoga - Yoga für Anfänger

Yoga ist ein Übungsweg, auf dem der ganze Mensch angesprochen wird, d.h. der Körper, der Atem und der Geist.

In diesem Kurs werden einfache Übungen und Übungsreihen praktiziert. Die Yogaübungen werden dynamisch, im Besonderen in Verbindung mit dem Atem und in sinnvoll aufeinander aufbauenden Schritten durchgeführt. Ein dynamisches Umgehen mit den Asanas (Übungen) verändert unsere Bewegungsmuster in eine positive Richtung, so dass Muskeln, Faszien und Gelenke gut koordiniert und auf eine gesunde Weise bewegt werden. Die Übungsreihen sind fließend und sanft aufeinander aufgebaut. So haben die Übenden die Möglichkeit, die Asanas achtsam durchzuführen und ganz bewusst zu spüren, was sie tun, wie sie es tun und wie es ihnen dabei geht. Ein solches Üben hat eine positive Wirkung auf der körperlichen und mentalen Ebene, führt zu mehr Gesundheit, Beweglichkeit, Entspannung, Gelassenheit, Körperbewusstsein, psychischem Wohlbefinden und Bei-Sich-Sein.

Die Kurse sind zertifiziert als Präventionskurse der gesetzlichen Krankenkassen.

Bitte mitbringen: Yogamatte, evtl. eine Decke, bequeme Kleidung

Leitung: Elke Himmighofen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Saal des Vidar-Zweigs,
(2. Seiteneingang Links), Oskar-Hoffmann-Str. 23, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: A: 100,00; B: 60,00
Dauer: A: 20 Kursstd., 10 Termine; B: 12 Kursstd., 6 Termine
Kursnummer: 21222
B: 
Mo
25.10.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
 
Mo
08.11.2021
 bis 
Mo
13.12.2021
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Body Forming mit Pilates

Die Pilates-Methode verfolgt einen Ansatz des ganzheitlichen Körpertrainings. Die kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung zuständig sind, werden aktiviert und beansprucht und somit trainiert.

Das Training beinhaltet drei zusammenhängende Teile:

  1. Während der Aufwärmphase werden Herz und Kreislauf mithilfe von Bewegungen aus dem sportlich-tänzerischen Bereich angeregt. Durch den Bewegungsfluss, unterstützt mit rhythmischer Tanzmusik, werden sowohl die Gelenke als auch die Wirbelsäule gelockert und mobilisiert. Erzielt wird dabei ebenso eine Ablenkung vom Alltagsstress, sodass eine Neukonzentration auf den eigenen Körper für Atmung, Muskelkoordination und -ausdauer stattfinden kann.
  2. Im Hauptteil steht das Trainieren des sogenannten „Powerhauses” im Mittelpunkt. Durch langsam fließende gelenkschonende Bewegungen wird die Stützmuskulatur der Wirbelsäule nachhaltig gekräftigt. Ebenso werden die tieferliegende Rumpfmuskulatur sowie die Beckenbodenmuskeln durch gezielte Übungen stimuliert.
  3. Die Entspannungsphase wird zum ausgiebigen Dehnen der zuvor beanspruchten Muskelgruppen genutzt. In diesem Teil werden die Atemfrequenz und der Belastungspuls kontrolliert durch spezielle Übungen wieder abgesenkt. Dies führt zur allgemeinen Steigerung des Wohlbefindens.

Es wird keine besondere sportliche Fitness vorausgesetzt. Es wird auf dem individuellen Leistungsniveau aufgebaut. Interessenten, die in regelmäßiger ärztlicher Behandlung sind, sollten vor Beginn des Kurses mit ihrem Arzt Rücksprache halten.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Wasserflasche, Handtuch

Leitung: Cristina Pascu
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 56,00
Dauer: je 8 Kursstunden, 8 Termine
Kursnummer: 21311
B: 
Do
28.10.2021
 bis 
Do
16.12.2021
 — 20:00 bis 21:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Das Rote Zelt - aus Deinem Kraftzentrum als Frau leben

Wir leben in einer sehr aufregenden Zeit. Altes bröckelt, und das Neue entsteht. So auch das Frausein. Was heißt es für dich, in der heutigen Zeit als Frau zu leben? Was ist dir wichtig? Familie, Beruf/Berufung, Beziehung, Muttersein ...

Ein ganz wichtiger Schlüssel zu meiner Kraft, Schönheit und Freude liegt in der Beziehung zu meinem Schoßraum. Aus diesem Zentrum zu leben, heißt für mich, aus meiner inneren Bewegung heraus zu handeln und mich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen. Dazu gehört auch, meine Sexualität in Einklang mit meinem Wesen zu gestalten.
So lade ich dich von Herzen zum Roten Zelt ein, einem heilenden, nährenden Raum von Frauen für Frauen.

In den 6 Monaten gehen wir an verschiedene Themen heran, lassen Altes los und laden immer mehr das ein, was uns entspricht und was wir uns wünschen. Du bist herzlich eingeladen, den ganzen Weg mit uns zu gehen! Und du bist auch willkommen, wenn du zu einzelnen Themen dazu kommst.

Mein wunderbarer Körper
Die weibliche Sexualität
Klare Jas und klare Neins
Altes loslassen und Neues einladen
Mein Beitrag für die Welt

Bitte mitbringen: eine Decke, dicke Socken

Leitung: Mari Sawada
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 130,00; A-E: 550,00
Dauer: je 12 Kursstunden, 2 Termine
Kursnummer: 21202
D: 
Fr
19.11.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
 
Sa
20.11.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
E: 
Fr
10.12.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
 
Sa
11.12.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Abenteuer Intimität

Intimität - körperlich wie seelisch - ist ein Abenteuer, ein Wagnis. Mich wirklich so zu zeigen wie ich bin, erfordert Mut und ist oft von der Angst begleitet, abgelehnt zu werden. Als Kind haben wir gelernt, nur die gewünschten Seiten unserer Persönlichkeit auszudrücken und wesentliche Teile zu verbergen, um geliebt zu werden. Diese erlernte Einschränkung macht mich einsam, da niemand sieht, wer ich wirklich bin.
Wie komme ich aus diesem Muster heraus und gehe Risiken ein, um mir selbst und meinen Mitmenschen wirklich nahe zu sein mit klaren Jas und Neins?
Wie kann ich Menschen, die mir nahe sind, wirklich sehen, ohne meine Projektionen?
Eine herzliche Einladung an alle, die ganz sie selbst sein wollen.

Transparente, einfühlsame Kommunikation
Sexualität als bewusster, offener Begegnungsraum
Freiheit und Verbindlichkeit
Umgang mit Wut und anderen starken Gefühlen
Altes Loslassen und Neues einladen
Leitung: Mari Sawada, Christopher Johannes Then
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 80,00; A-E: 350,00
Dauer: je 8 Kursstunden
Kursnummer: 21203
D: 
So
21.11.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
E: 
So
12.12.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Biografiearbeit und Lebensvision

Worum geht es in meinem Leben? Wie wurde ich, was ich bin? Welche Vision, welche Lebensaufgabe prägt mich? Welche Ideale, Träume, Sehnsüchte und Wünsche wollen in meinem Leben noch verwirklicht werden? Wie kann ich mich ausrichten und mich auf einen entsprechenden Weg machen?

Wer diesen Fragen nicht ausweicht, sondern sie ernst nimmt und Antworten darauf sucht, findet in der Biografiearbeit vielfältige Unterstützung. Wir erfahren dabei, dass unser Leben einer Heldenreise gleicht, auf welcher wir in einer gesetzmäßigen Reihe von Stationen den Urbildern (Archetypen) des Menschseins begegnen:

  • Habe ich den Ruf meines Lebens gehört, habe ich ihn abgelehnt oder angenommen?
  • Was motiviert mich in meinem Leben?
  • Worin war und bin ich besonders erfolgreich?
  • Wie gehe ich mit Lernaufgaben und existentiellen Prüfungen um?
  • Kann ich mich vertrauensvoll höheren Kräften öffnen und auch Phasen der Ohnmacht aushalten?
  • Wie gehe ich mit Aggression und Zerstörung um?
  • Stehe ich zu meinen Idealen und meiner Identität und bin ich fähig zur Selbstüberwindung?
  • In welchen Bereichen gebe ich gerne?

Ziel dieses Bildungsurlaubs ist es, individuell zu erkennen, wo wir ganz konkret auf unserer Lebensreise stehen und was zu tun ist, um Schritt für Schritt den verborgenen Schatz unseres Lebens zu heben. Die Teilnehmer bekommen viele methodische Hinweise, um auch nach dem Bildungsurlaub weiter der eigenen Spur zu folgen.

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: 350,00
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 21BU16
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
Mo
16.08.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
Di
17.08.2021
 bis 
Do
19.08.2021
 — 09:30 bis 17:00 Uhr
Fr
20.08.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 16:00 Uhr

Programm - Bildungsurlaube

Ein Training in Körpersprache am Strand von Renesse

Souverän auftreten, entspannter wirken, leichter kommunizieren

... mit genügend Abstand, bei frischer Luft und in Bewegung!

Einen Raum betreten und für sich einnehmen. Ein Bewerbungsgespräch führen und überzeugen. Die eigene Ausstrahlung stärken und authentisch wirken. Mit Hilfe von Übungen zur Wahrnehmung und Bewegung als auch zu Atem und Stimme werden Sie in dieser Woche Ihre Stärken besser kennenlernen und diese für mehr Souveränität in Beruf und Alltag mit Leichtigkeit einsetzen.

Über die Körpersprache kommunizieren wir mehr, als uns bewusst ist. Körpersprache unterstreicht das gesprochene Wort oder konterkariert es. Man unterscheidet zwischen der bewusst eingesetzten Körpersprache und der unbewussten. Gezielt eingesetzt, erhöht sie die Glaubwürdigkeit des Vortragenden und untermauert den eigenen Vortrag.

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an alle, die an ihrem Ausdruck und ihrer Ausstrahlung arbeiten möchten, sowie über die neu gewonnene Sicherheit eine starke Präsenz entwickeln wollen. Mit gezielten Übungen lernen Sie, Körpersprache besser zu verstehen, und den eigenen Auftritt zu verändern. In praxisnahen Situations- und Rollenspielen haben Sie Gelegenheit eigene Situationen aus Ihrem beruflichen Alltag einzubringen und diese zu untersuchen.

Im Seminar bietet sich die Gelegenheit die Perspektive auf alltägliche Situationen zu verändern, Ressourcen zu stärken sowie die eigenen Impulse wahrzunehmen. Zum Abschluss des Seminars werden die Möglichkeiten angesprochen, die Techniken im persönlichen und beruflichen Alltag einzusetzen.

Themenschwerpunkte:

  • Körperbewusstsein
  • Die eigene Achse
  • Warm-up mit Musik
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Stimm- und Sprechtechniken
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Soundwalk / Soundscapes
  • Status und Teamgeist
  • Feedback des Erlebten
  • Transfer in den persönlichen und beruflichen Alltag
  • Körpersprache in Corona-Zeit - was ist anders? Kommunizieren mit Maske? Tipps und Fallbeispiele für den Alltag

Seminarziele:

  • Stärkung der persönlichen Ausstrahlung
  • Entwicklung und Veränderung des eigenen Auftritts
  • Bewussteres Einsetzen der Stimme und Tonlage
  • Entspannung durch gezielte Atemübungen
  • Verbesserte Wahrnehmung der Umgebung (Menschen und Situationen)
  • Spielerischer Umgang mit schwierigen Situationen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sie wohnen im Hotel De Zeeuwse Stromen, inmitten der Dünen von Renesse in den Niederlanden. Hier können Sie herrlich entspannen, viel entdecken und erleben. Viele Übungseinheiten werden wir draußen am Strand, an der frischen Luft machen und können so ganz wunderbar die Bildungszeit und Urlaub miteinander verbinden.

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung: Vollpension
Kosten: 505,70 EUR inkl. Kurtaxe und Parkgebühr auf dem Hotelparkplatz (innerhalb der Schranke des Hotels)
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.
Anreise: Mo bis 13.00 Uhr, gemeinsames Mittagessen
Abreise: Fr nach 15:00 Uhr

Kurszeiten: Mo 14:00-18:00, 20:00-21:30, Di bis Do 09:00-12:00, 15:00-18:00, 19:30-21:30, Fr 09:30-15:00 Uhr. Abends gibt es für die Teilnehmer einen Film, eine Lesung oder einen Outdoor-Körpersprache-Spaziergang in Renesse.

Bitte mitbringen: bequeme Freizeitkleidung und Freizeitschuhe

Leitung: Martina Mann
Ort: Hotel De Zeeuwse Stromen, Duinwekken 5,
4325 GL Renesse, NL
Kursgebühr in EUR: 360,00
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 20BU43
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
A: 
Mo
10.08.2020
 bis 
Do
13.08.2020
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
 
Fr
14.08.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 14:30 Uhr
B: 
Mo
16.08.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 14:00 bis 21:30 Uhr
 
Di
17.08.2021
 bis 
Do
19.08.2021
 — 09:30 bis 18:00 Uhr
 
Fr
20.08.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 15:00 Uhr

Programm - Bildungsurlaube

Gedächtnistraining - nicht nur für Berufstätige

Dieses Seminar ist ein Übungsangebot für Berufstätige und Menschen, die Ihre Gedächtnisleistung verbessern und einen Einblick in die Arbeitsweise des Gehirns bekommen möchten. Theorie und Praxis gehen hierbei Hand in Hand.

Das Seminar beinhaltet effiziente Übungen zu den Trainingszielen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings:

  • Assoziatives Denken, Denkflexibilität
  • Fantasie und Kreativität
  • Formulierung, Konzentration, Logisches Denken
  • Merkfähigkeit, Strukturierung, Urteilsfähigkeit
  • Wahrnehmung, Wortfindung
  • Erläuterungen zur Funktionsweise des Gehirns
  • das Vorstellen von Lernhilfen
  • Einüben von Memotechniken zum Einprägen von Namen, Zahlen und Fakten

An jedem Unterrichtstag werden zudem theoretische Aspekte der Gedächtnisbildung behandelt. Beispielsweise wird der Zusammenhang zwischen Bewegung und geistiger Leistungsfähigkeit erläutert und geeignete Bewegungsübungen vorgestellt. Es werden Anregungen gegeben diese Erkenntnisse in den Alltag zu transferieren, um bestmögliche Vorraussetzungen für gute Gedächtnisleistung zu schaffen.

Ziel: In diesem Seminar lernen die Teilnehmer mit gezielten Übungen unterschiedliche Hirnleistungen zu verbessern. Alltagstaugliche Tipps, entwickelt aus neuen Erkenntnissen der Hirnforschung, führen zu verbesserter Gedächtnisleistung.

Leitung: Dr. Michaela Waldschütz
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 310,00
Dauer: je 24 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 21BU13
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
A: 
Mi
07.04.2021
 bis 
Fr
09.04.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
B: 
Mi
18.08.2021
 bis 
Fr
20.08.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr

Programm - Körper und Bewegung

Yin Yoga - Faszien Yoga

Yin Yoga ist ein sehr entspannender Yoga-Stil. Durch das lange Verweilen in den Positionen wird neben dem Muskel- und Bandapparat auch das tiefe Bindegewebe, die Faszien, nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss im Körper harmonisiert. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit. Dies erhöht das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen. Daher ist es wichtig, die Faszien geschmeidig und elastisch zu halten.

Die ausgewählten Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend. Fokussiert werden diejenigen Bereiche des Körpers, in denen häufig die Ursprünge körperlicher und seelischer Verspannungen liegen. Somit hat Yin Yoga einen sehr heilsamen und lösenden Effekt, der sofort spürbar ist. Gleichzeitig ist Yin Yoga eine sehr stille und meditative Praxis. Die Wirkungen der Yogastellungen (Asanas) werden durch das lange Halten vollständig erfahrbar. Sind die Gedanken zur Ruhe gebracht, kann sich intuitives Wissen leicht entfalten. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen zum Entspannen und Genießen eingeladen.

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, zwei Kissen (Yoga- oder Sofakissen bzw. Nackenrolle) und eine Decke.

Leitung: Claudia Geldner
Ort: Kulturhaus OSKAR, Saal des Vidar-Zweigs,
(2. Seiteneingang Links), Oskar-Hoffmann-Str. 23, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 84,00
Dauer: je 14 Kursstd., 7 Termine
Kursnummer: 21223
B: 
Do
28.10.2021
 bis 
Do
09.12.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
2)
2) ausgebucht
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Tages-Workshop: Stress bewältigen mit Achtsamkeit (MBSR)

 „Mit Absicht, Nicht-wertend, so offen und freundlich wie möglich den gegenwärtigen Moment, (…) wahrnehmen.” (Jon Kabat-Zinn)

Täglich erleben wir stressige Situationen, ärgern uns über unschöne Erlebnisse oder Begegnungen, streiten uns oder verlieren gar die Fassung. Die Pandemie und ihre Folgen überfordern viele von uns.
Glücklicherweise sind wir all dem nicht machtlos ausgeliefert. Wenn es gelingt, aus dem Stress-Hamsterrad auszusteigen, den gegenwärtigen Moment wach wahrzunehmen und automatisierte Reaktionen zu stoppen, dann kehren wieder mehr Ruhe und Zufriedenheit in das Leben ein, nehmen Selbtwirksamkeit und Wohlbefinden zu. Um einen Geschmack davon zu bekommen, wie das gelingen kann, nehmen wir uns dazu einen Tag Zeit.

In diesem Workshop, in Anlehnung an das Programm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit” von Jon Kabat-Zinn, werden die drei achtsamkeitsbasierten Grundübungen zur Stressreduktion vorgestellt: der Bodyscan (eine Körperwahrnehmungsübung), die Achtsamkeitsmeditation im Sitzen und Gehen und sanfte Körperübungen aus dem Yoga. Des Weiteren lernen Sie die Grundzüge von Wahrnehmung, Stressentstehung und Stressbewältigung kennen.
Vielleicht ist danach Ihr Interesse geweckt, Achtsamkeit in einem klassischen MBSR-8-Wochen-Kurs für den Alltag einzuüben und zu vertiefen.

Bitte mitbringen: eine Yoga-Matte oder eine Decke

Leitung: Wilfried Ranft
Ort: Ev. Gemeindezentrum Winz-Baak, Schützstr. 2a,
45529 Hattingen
Kursgebühr in EUR: 65,00
Dauer: 7 Kursstunden
Kursnummer: 21204
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
Sa
21.08.2021
 — 10:00 bis 16:00 Uhr

Programm - Natur erleben · Geomantie

Waldbaden im Weitmarer Holz

Yoga, Meditation und achtsames Wandern

In Japan ist das Waldbaden (Shinrin-yoku) anerkannte Therapie gegen Stress und Burnout. Nach einer Auszeit im Wald können sich die geistigen Kräfte wieder erholen, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit steigern sich für den Alltag. Viele Duftstoffe der Bäume aktivieren in unserem Körper Abwehrzellen, die Krankheitserreger bekämpfen. Die einfachen Körperübungen und die Meditationen helfen, bei sich anzukommen und in eine wache Ruhe zu finden. Das langsame Gehen in der schönen Umgebung öffnet Sie für den Augenblick und lässt Sie Kraft tanken.
Ziel des Seminars ist es, die körperlichen und psychischen Widerstandskräfte zu erhöhen, den Kontakt mit sich zu verbessern, um mit mehr Klarheit und Ruhe in den äußeren Kontakt gehen zu können. Zudem lernen wir einen gesunden Abstand zum Äußeren zu behalten, die Reflektionsfähigkeit und eigene Gesundheit zu bewahren.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Wandern erfolgt langsam und ist für jeden möglich. Körperliche und psychische Gesundheit werden vorausgesetzt.
Wir treffen uns in dem schönen Saal im Kulturhaus Oskar. Mit Yoga und Meditation stimmen wir uns auf das Waldbaden ein und fahren dann gemeinsam zu Weitmarer Holz. Das Weitmarer Holz ist ein 80 Hektar großes Wald- und Naherholungsgebiet im Süden vom Bochum.

Bitte mitbringen: der Witterung angepasste Kleidung für längere Aufenthalte in der Natur, festes Schuhwerk, Yogamatte, Sitzkissen

Leitung: Norbert Mohr, Monika Vonau
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 54,00
Dauer: je 8 Kursstunden
Kursnummer: 21115
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
A: 
So
21.03.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
B: 
So
22.08.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr

Programm - Musik und Gesundheit

AHORA-SOUND HEALING

Spirituelles Heilen, Monochordklänge, Obertöne, Tanpura, Stimme, Mantras und heilende Rhythmen

Mit Monochord und Obertongesang, sowie mit archaischen und sphärischen Klängen und Gesang nimmt Brigitte Geuss ihre Zuhörer mit auf eine Reise in ein inneres Universum. Die Klänge berühren, geben Impulse an die Seele und an die Zellen, sich zu harmonisieren und sich neu zu ordnen.

Bei einer Klangheilung arbeitet Brigitte Geuss energetisch mit dem ganzen Menschen auf allen Ebenen. Dabei werden durch Töne, Obertöne, Mantras, Silben, Monochordklänge, Trommelrhythmen und mit der Stimme Heilenergien und heilende Frequenzen übertragen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, körperliche, seelische und geistige Blockaden gelöst, Chakren und Energiekörper gereinigt und die inneren Organe sanft stimuliert. Der gesunde Energiefluss, die Einheit Körper-Seele-Geist wird wieder hergestellt, was die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Sie spüren sich neu, voller Kraft und Energie und kommen wieder zurück zu sich selbst.

AHORA-Soundhealing kann auch als eine Ausbildung auf der inneren Ebenen verstanden werden. Es aktiviert den inneren Heiler, sodass die eigenen Heilkräfte wieder erinnert, freigesetzt und weitergegeben werden können.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, weiche Unterlage, Decke und Kissen. Es gibt sowohl Liege- als auch Sitzplätze.

Leitung: Brigitte Geuss
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 21141
I: 
So
24.10.2021
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
1)
J: 
So
21.11.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
K: 
Fr
17.12.2021
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

Yoga online

Neue Kraft für Körper und Geist mit sanftem regenerativem Yoga

Wir sind ständig erreichbar, können nicht mehr abschalten und Corona-Pandemie und HomeOffice machen es auch nicht leichter. Die Zahl der körperlichen und psychischen Erkrankungen steigt.
Hören wir noch auf die Warnsignale unseres Körpers?

Sanftes, regeneratives Yoga wirkt ausgleichend, entspannend und erholsam. Wir können damit für eine anmutige, aufrechte Haltung, einen gesunden Körper und einen ruhigen achtsamen Geist sorgen.

In diesem Online-Kurs zeige ich Dir, wie Du ein kleines tägliches Yogaritual für Dich entdecken und üben kannst. Ein Yoga-Ritual beinhaltet alles, was Du brauchst, um ein ruhiges, gesundes, stressfreies, natürliches (Berufs-)Leben zu führen. Du wirst schnell nachhaltige Wirkungen spüren.
Die Übungen und Anregungen, die vermittelt werden, zeigen Dir, wie du mit deiner körperlichen Energie/Prana ökonomisch lebst, Deine Gefühle spürst, wie du Dein Gedanken-Karussell abstellst, Dein geistiges Gleichgewicht findest und mit Veränderungen umgehst. Ich freue mich auf Dich!

Das Yoga-Ritual kann im Stehen, im Sitzen, im Liegen ausgeführt werden. Einzeltermine (um Yoga oder das Online-Format kennenzulernen oder auszuprobieren) sind möglich.

Du benötigst ein Internetzugang, ein PC/Tablett/Smartphone mit Mikrophon und Kamera. Sei mutig, trau Dich, gerne unterstützen wir Dich dabei!

Leitung: Christine Gott
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: A: 95,00; B: 76,00
Dauer: A: 20 Kursstunden, 10 Termine; B: 16 Kursstunden, 8 Termine
Kursnummer: 21260
A: 
Di
24.08.2021
 bis 
Di
26.10.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
B: 
Mi
03.11.2021
 bis 
Mi
22.12.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Stressbewältigung durch Achtsamkeit - MBSR

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.” (Franz Kafka)

Sie fühlen sich gehetzt, angespannt, reagieren gereizt, regen sich auf, haben nie Zeit, das Gedankenkarussell dreht sich? Sie funktionieren nur noch, und obwohl Sie sich abstrampeln, sind Sie selten zufrieden? Es fühlt sich an, wie gelebt zu werden, statt zu leben? Kennen Sie das?

In unserem MBSR-Acht-Wochenprogramm, welches von Jon Kabat-Zinn in den USA entwickelt wurde, lernen Sie, das Steuer des Lebens wieder in Ihre Hand zu nehmen, Handlungsoptionen zu entdecken, vom Tun zum Sein zu gelangen. Die Wirksamkeit des MBSR ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien erforscht und findet sowohl in ambulanten als auch in klinischen Einrichtungen Anwendung.

MBSR unterstützt Sie dabei,

  • in Stress-Situationen bewusst zu agieren anstatt automatisch zu reagieren
  • Ihre Konzentrationsfähigkeit zu stärken
  • besser mit Krisen und Umbrüchen umzugehen
  • einen Zugang zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe zu finden
  • einen lebendigen Kontakt zum Hier und Jetzt zu erfahren
  • Transparenz über Ihre Verhaltens- und Gedankenmuster zu erlangen

Inhalte:

  • Meditationsübungen
  • Übungen zur Körperwahrnehmung (body-scan)
  • sanfte Yogaübungen
  • Anregungen zur Integration in den Alltag
  • Kurzvorträge und Gespräche zu Themen wie: Stresslösung, Stärkung der eigenen Ressourcen.

Auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit wird besonders Wert gelegt.

Auf eine gründliche Schulung der Achtsamkeit wird besonders Wert gelegt.
Das 8-wöchige Trainingsprogramm beinhaltet meditative Übungen in Ruhe und Bewegung, die in 8 aufeinander aufbauenden Modulen von 2,5 Std. pro Woche geübt werden. Nach dem 6. Kurstermin findet ein Vertiefungstermin statt - der Tag der Stille. In sechs Stunden praktizieren die Teilnehmenden die erlernten Übungen unter Anleitung der Kursleitung und ohne zu sprechen. Der Kurs umfasst auch ein kostenloses Vorgespräch, ein Handbuch und CD/Audiodateien für zu Hause. Die Übungen werden im Kurs vermittelt und zu Hause mittels der CD/Audiodateien eingeübt.

Zertifiziert als Präventionskurs der gesetzlichen Krankenkassen.

Leitung: Uwe Wawrzyniak
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 280,00
Dauer: je 31 Kursstunden, 9 Termine
Kursnummer: 21103
D: 
Di
09.11.2021
 bis 
Di
28.12.2021
 — 18:30 bis 21:00 Uhr
2)
 
Sa
18.12.2021
 bis 
 
00.00.0000
 — 10:00 bis 16:00 Uhr
2)
2) ausgebucht
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Informieren Sie sich per Telefon oder E-Mail ob eine Warteliste existiert!
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Arbeitskreis für Geobiologie und Geomantie

Geobiologischer Arbeitskreis Westfalen

Der „Geobiologische Arbeitskreis Westfalen” beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der feinstofflichen Energien der Erde für Mensch und Natur. Durch themenspezifische Vortragsabende und gemeinsame Exkursionen wollen wir unseren Wissenshorizont erweitern und neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Geobiologie und der Geomantie zusammentragen.
Bei den Vorträgen und Exkursionen sollen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten für eine ganzheitliche Lebensführung und Gesundheitsfürsorge aufgezeigt werden.
In diesem Halbjahr sind zwei Vorträge und eine Exkursion geplant:

  • Im Vortrag am 25.08.2021 von von Catherine Sebo-Leboeuf aus Arnsberg, geht es um „Jin Shin Jyutsu”, die alte Kunst des Heilströmens aus Japan.
  • Bei der Exkursion am 25.09.2021 geht es in die Hohe Mark zu einem historischen Grenzstein, zu der St. Anna-Kapelle und dem Ludgerus-Brunnen in Tannenberg, Haltern am See (Treffpunkt: Parkplatz beim Modelflugzeugplatz, Weseler Str. 800, 45721 Haltern am See).
  • Im Vortrag am 17.11.2021 wird uns Barbara Bussmeyer aus Hattingen, das Thema „Schamanistische Heilarbeit und energetische Hausreinigung” vorstellen.
Leitung: Reiner Padligur
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: kostenlos
Dauer: 14 Kursstunden, 3 Termine
Kursnummer: 21214
Mi
17.11.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Schutz vor Energievampiren - Tages Workshop

Haben Sie das auch schon mal erlebt, dass man sich völlig ausgelaugt fühlt, wenn man mit bestimmten Personen Kontakt hatte? Interessanterweise sind es immer die gleichen Personen, bei denen wir uns so fühlen. Warum ist das so, woran liegt das?
Ich nenne diese Menschen „Energievampire”… Sie rauben uns unsere Energie. Jeder von uns kennt so einen Menschen, Mutter, Vater, Schwester, Freund … Sie wirken immer negativ. Sie berauben uns unserer Energie und irgendwann möchten wir garnicht mehr mit diesen Personen in Kontakt treten.

Manchmal erlebt man sogar eine Person, die man gut kennt, seltsam verändert, so als ob diese Person irgendwie anders ist als sonst, quasi was mit sich „rumschleppt”. In meiner Tätigkeit als Coach erlebe ich es häufig, dass Kollegen aus den gesundheitlichen Berufen von ihren Patienten Dinge übernehmen und plötzlich Symptome zeigen, die vorher ihre Patienten hatten. Manchmal sind gerade Therapeuten oder Ärzte, kränker als ihre Patienten. Übernehme auch ich die Einstellung, die schlechte Energie der Energievampire?

Wie kann ich mich vor Energievampiren schützen, ohne den Kontakt zu ihnen komplett einzustellen? Es gibt viele Methoden, die einen Schutz versprechen.
In diesem Workshop untersuchen wir gemeinsam und lernen, welcher Schutz für einen selbst sinnvoll und wirksam ist und wie wir vorgehen müssen, um dies herauszufínden.

Leitung: Ingo Rasche
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 90,00
Dauer: je 8 Kursstunden
Kursnummer: 21205
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
A: 
Sa
28.08.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr
B: 
Sa
16.10.2021
 — 10:00 bis 17:00 Uhr

Programm - Fortbildungen

Informationen zu Fortbildungen

Erkundigen Sie sich nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info


BodySense - Bewegung nach den 5-Elementen

BodySense ist ein Bewegungskonzept, welches darauf ausgerichtet ist, die Bewegungen mit den 5 Naturereignissen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser mit positiven Gedankenbildern zu verbinden und so die Elemente im Menschen ins Gleichgewicht zu bringen. Die Muskeln, die bewegt werden, stehen in Verbindung zu den Energiekreisläufen der chinesischen Energielehre und bringen diese in Schwingung. Die Übungen von BodySense sind leicht zu lernen und reichen aus, um Lebensprozesse zu unterstützen. Sie erlernen ihr eigenes Übungsprogramm und wie sie es in ihren Alltag einbauen können.

„Wir Menschen denken oft, das sei zu einfach. Aber so ist es. Es ist tatsächlich so einfach: Es geht immer und überall nur um den Schwingungszustand, und alle Probleme lassen sich durch einen höheren Schwingungszustand lösen. Wir Menschen denken, wenn etwas wahr ist, dann muss es kompliziert und langwierig sein. Aber das stimmt nicht. Das Wahre ist immer einfach.”
Zitat von Jürgen Woldt, Gründer von BodySense

Inhalte:

  • Einführung in die 5-Elemente der TCM
  • Bewegungen zum Zentral- und Gouverneursgefäß
  • Bewegungen im Element Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser
  • Heilungs- und Lebensprozesse positiv unterstützen
  • Energie Tanken - Glück empfinden
Leitung: Wolfgang Iwanowski
Ort: Gesundheitsgemeinschaft Kordts-Iwanowski,
Dr.-C.-Otto-Str. 134, 44879 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 120,00
Dauer: je 9 Kursstunden
Kursnummer: 21FB02
C: 
Sa
05.03.2022
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

VEDIC ART - Online Kurs - Die ersten Drei Prinzipien

„Vedic Art lehrt keinen das Malen. Nein! Vedic Art erinnert wie man malt.” (Curt Källman)

Vedic Art ist eine intuitive Malerei, die auf 17 Prinzipien der vedischen Kunst basiert, ihre Wurzeln in der indischen Veda-Philosophie hat und von dem Künstler Curt Källman entwickelt wurde.

Ziel ist es, das Vertrauen in unsere eigene Intuition wieder zu finden. Der Workshop bietet die Freiheit, mit Farben, Formen und Materialien zu spielen und sich dabei in der Stille auf eine innere Reise zu sich selbst zu begeben. Vedic Art kann helfen, das Leben besser zu gestalten und das eigene Potenzial im Privat- aber auch im Berufsleben zu finden. Vedic Art lehrt nicht das Malen und vermittelt keine Maltechniken.
Dieser Kurs ist offen für alle, die dem Wunsch und der Intuition nach der inneren Selbstverwirklichung folgen möchten und bereit sind, sich auf diesen Prozess einzulassen.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Dieser Workshop dient dem Kennenlernen der ersten drei Vedic Art Prinzipien. Er richtet sich an jeden, der gerne malt oder es ausprobieren möchte. Professionellen Künstlern bietet er die Möglichkeit, die eigene Kreativität zu erweitern.
Finde Deine eigene Kreativität und entdecke Dich neu!

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Web-Seminar Video-Stream via Zoom.

Sie benötigen:

  • Computer/Laptop mit Mikrofon und Kamera (ein Headset könnte für den Ton besser sein) oder ein Tablet oder Smartphone
  • Stabile Internetverbindung
  • Material (Materialliste wird nach der Anmeldung zugesendet)
Leitung: Beata Glatthaar
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: 40,00
Dauer: 4 Kursstunden
Kursnummer: 21263
B: 
So
24.10.2021
 — 18:00 bis 21:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Hisst die Segel. Stärke Dich. Kläre Dich. Zeige Dich!

Mehr Ausstrahlung und Überzeugungskraft für ein erfolgreiches Berufs- und Privatleben

Was bedeutet es eigentlich, wenn wir uns erzählen, unsere Ziele erreichen zu wollen? Woran erkennen wir, wenn wir sie erreicht haben. Und woher wissen wir, dass das, was wir dort finden, das ist, was wir wünschen? Wie können wir sicherstellen, dass unsere Vorstellung von dort nicht lediglich Gewohnheit oder Prägung entspringt und wir so im Kern vermeiden was uns wirklich glücklich macht?

Die Designcoachings beginnen mit ihrer Antwortsuche mit dem, was jedem von uns gegeben ist: Kraft, Präsenz, persönliche Ressourcen, hin zu einer Vorstellung, was an so einem Ziel möglich ist. Sie klären tiefgehend. Und sie ergänzen und verbinden bekannte mit möglicherweise neu zu erlebenden Persönlichkeitsanteilen. So schaffen sie Frische, Orientierung, Ausrichtung und Motivation, spürbar in eine vielleicht bisher noch nicht empfundene Richtung.
Ab diesem Punkt beginnen die Designcoachings mit dem, was wir als Herznote unserer Arbeit bezeichnen, dem Bau eines attraktiven persönlichen Selbstbildes von Arbeits- oder Privatleben. Denn „nur was wir uns vorstellen können, können wir auch erreichen”.

Seminarinhalte und -methoden beziehen sich auf die Entwicklung eines erfolgreichen Berufslebens. Es werden Voraussetzungen geschaffen, sich zu klären, zu orientieren, wahrzunehmen, zu visualisieren, zu entscheiden und zu handeln. Methodisch werden Übungen des Business-, des Systemischen- und NLP-Coachings mit Verfahren der Werbegestaltung kombiniert.

Seminarziele im Einzelnen

  • Selbstmanagementfähigkeiten ausbauen
  • Selbstgefühl, -verständnis und -sicherheit stärken
  • Differenzierung von Zugehörigkeiten, Identitäten, Werten ,Glaubenssätzen
  • Flexibilisierung und Erweiterung von Verhaltens- und Denkweisen
  • Angemessenheiten, Wirkweisen und Deutungen eigenen und fremden Verhaltens erleben
  • Persönliche Schatten und Wahrnehmungspositionen nutzen können
  • Ziele und Strategien attraktiv, realistisch und operativ gestalten und erleben
  • Entscheidungsfähigkeiten stärken
  • Konfliktlösungskompetenzen ausbauen

In Zeiten mannigfaltiger Medien- und Umwelteinflüsse bieten die Designcoachings auf ruhige, persönliche und strukturierte Art Orientierung und Freiheit. Sie dienen dazu einen neuen Blick auf uns zu werfen, der uns nach und nach auf eine möglicherweise altertümlich anmutende Art vertraut vorkommen mag. Wir erkennen was echt in uns ist.

Das Seminar ist geeignet für Menschen, die sich in ihrem Leben besser auf die Spur kommen wollen. Zudem sind Menschen angesprochen, die ihre Selbstmanagementfähigkeiten ausbauen und ihre Verhaltens- und Denkweisen flexibler gestalten wollen. Herzlich willkommen sind alle, die sich in ihrer jetzigen beruflichen Situalion stärken wollen, die sich gerade in einer der beruflichen Erst- oder Neuorientierung befinden oder die sich eine neue Herausforderung (noch nicht) vorstellen können. Sollten Sie sich gerade auf die Übernahme einer Führungsaufgabe vorbereiten, sich in Ihrer Firma neuen Schwerpunkten widmen oder aber mehr Verantwortung übernehmen wollen, sind Sie in diesem Bildungsurlaub genau richtig.

Das Seminar findet mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer auf der kleinen, holländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog statt (übersetzt: Insel der grauen Mönche). Breite Strände, Weite, Wind und das Meer machen die Teilnahme an diesem besonderen Bildungsurlaub leicht. Ein idealer Ort, um auszuatmen und neben dem „Lernen”, Kraft zu tanken.

Informationen:
Auf dem Schiff „Anna Catherina” können 10 Teilnehmer (Einzelkabinen) währens des Seminars übernachten. Das Schiff steht allen zum Kochen und zum Aufenthalt auf und unter Deck zur Verfügung.

Anreise und Treffpunkt: „Anna Catherina”, Hafen von Zoutkamp,
Strandweg 17, 9974 SM Zoutkamp (NL) ab So 29.08.2021 um 20:00 Uhr
bis spätestens Mo 30.08.2021 um 09.00 Uhr, Absegeln Mo ca 11.00 Uhr
Auto-Parkmöglichkeiten: in Zoutkamp etwa 600 Meter vom Schiff am Ortsausgang, Panserweg auf Wiese.

Abreise ab Hafen von Zoutkamp, am Fr 03.09.2021, ca. 15:00 Uhr

Zusatzkosten: 520,00 (für Übernachtung auf dem Schiff, Verpflegung am Schiff am Anreise- und Abreisetag, ein Schiffsdinner an einem Abend) sind bei der Anmeldung sofort fällig und werden bei Stornierung nicht erstattet.

Bitte mitbringen: Mund- und Nasenschutz, Regenkleidung, Stifte, Schreibblock. Wer bei den Segelmanövern helfen möchte, bringe Handschuhe mit

Leitung: Jens Steinhagen, Stefanie Joris
Ort: Het Dorpshuis, Torenstreek 18a, 9166 LK Schiermonnikoog, NL
Kursgebühr in EUR: 520,00
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 21BU38
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (1)
Kurs drucken
Mo
30.08.2021
 bis 
Fr
03.09.2021
 — 09:30 bis 17:30 Uhr