Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Hatha Yoga - Yoga für Anfänger

Yoga ist ein Übungsweg, auf dem der ganze Mensch angesprochen wird, d.h. der Körper, der Atem und der Geist.

In diesem Kurs werden einfache Übungen und Übungsreihen praktiziert. Die Yogaübungen werden dynamisch, im Besonderen in Verbindung mit dem Atem und in sinnvoll aufeinander aufbauenden Schritten durchgeführt. Ein dynamisches Umgehen mit den Asanas (Übungen) verändert unsere Bewegungsmuster in eine positive Richtung, so dass Muskeln, Faszien und Gelenke gut koordiniert und auf eine gesunde Weise bewegt werden. Die Übungsreihen sind fließend und sanft aufeinander aufgebaut. So haben die Übenden die Möglichkeit, die Asanas achtsam durchzuführen und ganz bewusst zu spüren, was sie tun, wie sie es tun und wie es ihnen dabei geht. Ein solches Üben hat eine positive Wirkung auf der körperlichen und mentalen Ebene, führt zu mehr Gesundheit, Beweglichkeit, Entspannung, Gelassenheit, Körperbewusstsein, psychischem Wohlbefinden und Bei-Sich-Sein.

Die Kurse sind zertifiziert als Präventionskurse der gesetzlichen Krankenkassen.

Bitte mitbringen: Yogamatte, evtl. eine Decke, bequeme Kleidung

Leitung: Elke Himmighofen
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: B: 70,00
Dauer: B: 14 Kursstunden, 7 Termine
Kursnummer: 21129
B: 
Mo
07.06.2021
 bis 
Mo
28.06.2021
 — 17:00 bis 18:30 Uhr
1)
1) Kursausfall
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

Fantasiereise online - von Problemen lernen

Transformiere die Probleme Deines Lebens in ein Sprungbrett zu Deinem Glück

Der Onlinekurs „Von Problemen lernen” zeigt Dir den Weg, wie Du die Probleme Deines Lebens in ein Sprungbrett zu Deinem Glück transformieren kannst. Im geschützten Rahmen Deines Zuhauses kannst du Dich auf die geführten Imaginationsreisen einlassen und aus tiefführenden Einsichten lernen.

„Von Problemen lernen” ist eine von Dr. Vernon Wolf und Ilona Selke entwickelte Imaginations-Meditation, die die Teilnehmenden befähigt, belastende und problematische Erfahrungen und konflikthafte Situationen des eigenen Lebens aus ganzheitlicher Sicht zu betrachten, zu verwandeln und sich geistig und emotional wieder auf das auszurichten, was das Problem als tieferen Urwunsch in sich verborgen hält. Die Teilnehmenden können so die positive Absicht hinter ihrem Problem erkennen und es geistig und emotional in seine erfüllte Version verwandeln. Goethes Erkenntnis: „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen” bewahrheitet sich mit dieser Methode auf anschauliche Weise.

Methodisch werden die Teilnehmenden durch eine begleitete Fantasiereise geführt, die in Gruppen- oder Zweiergesprächen vor- und nachbereitet werden. Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs zudem zwei weitere Imaginationstechniken kennen, die ihnen in konkreten Konfliktsituationen des Alltags quasi als „Rescue-Tropfen” durch das Eröffnen neuer Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten Maßnahmen zu Soforthilfe an die Hand geben. 

Das Angebot des Kurses richtet sich an Menschen, die sich weg vom problemorientierten Denken und Fühlen hin zum lösungsorientierten und auf Erfüllung ausgerichteten Denken und Fühlen entwickeln wollen.

Sie benötigen: Internetzugang, PC/Laptop/Tablett mit Kamera und Lautsprecher. Dieser Online-Kurs wird über ZOOM angeboten, welches vorab kostenfrei heruntergeladen werden kann: https://www.zoom.us/. Es ist einfach zu handhaben und auch für online-Anfänger gut zu bewältigen.

Leitung: Margit Zink
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: je 48,00
Dauer: je 8 Kursstunden, 4 Termine
Kursnummer: 21259
B: 
Di
08.06.2021
 bis 
Di
29.06.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
C: 
Di
07.09.2021
 bis 
Di
28.09.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
D: 
Di
05.10.2021
 bis 
Di
26.10.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
E: 
Di
02.11.2021
 bis 
Di
23.11.2021
 — 18:30 bis 20:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Yin Yoga - Faszien Yoga

Yin Yoga ist ein sehr entspannender Yoga-Stil. Durch das lange Verweilen in den Positionen wird neben dem Muskel- und Bandapparat auch das tiefe Bindegewebe, die Faszien, nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss im Körper harmonisiert. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit. Dies erhöht das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen. Daher ist es wichtig, die Faszien geschmeidig und elastisch zu halten.

Die ausgewählten Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend. Fokussiert werden diejenigen Bereiche des Körpers, in denen häufig die Ursprünge körperlicher und seelischer Verspannungen liegen. Somit hat Yin Yoga einen sehr heilsamen und lösenden Effekt, der sofort spürbar ist. Gleichzeitig ist Yin Yoga eine sehr stille und meditative Praxis. Die Wirkungen der Yogastellungen (Asanas) werden durch das lange Halten vollständig erfahrbar. Sind die Gedanken zur Ruhe gebracht, kann sich intuitives Wissen leicht entfalten. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen zum Entspannen und Genießen eingeladen.

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, zwei Kissen (Yoga- oder Sofakissen bzw. Nackenrolle) und eine Decke.

Leitung: Christine Gott, Claudia Geldner
Ort: C: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum;
B+D+E: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: A+D: 48,00; B: 96,00; C: 72,00
Dauer: A+D: 8 Kursstd., 4 Termine; B: 16 Kursstd., 8 Termine; C: 12 Kursstd., 6 Termine
Kursnummer: 21130
C: 
Do
10.06.2021
 bis 
Do
01.07.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
 
Do
15.07.2021
 bis 
Do
22.07.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Arbeitskreis für Geobiologie und Geomantie

Geobiologischer Arbeitskreis Westfalen

Der „Geobiologische Arbeitskreis Westfalen” beschäftigt sich vor allem mit der Bedeutung der feinstofflichen Energien der Erde für Mensch und Natur. Durch themenspezifische Vortragsabende und gemeinsame Exkursionen wollen wir unseren Wissenshorizont erweitern und neue Erkenntnisse vor allem im Bereich der Geobiologie und der Geomantie zusammentragen.
Bei den Vorträgen und Exkursionen sollen aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse vorgestellt und Möglichkeiten für eine ganzheitliche Lebensführung und Gesundheitsfürsorge aufgezeigt werden.

Bei dem ersten Vortrag am 10.03.2021 von Hans Joachim Böhe aus Bielefeld (posthum, von ihm noch selbst besprochen) zum Thema: „Klimaveränderung durch Erdachsenverschiebung” geht es um Einflüsse, die auch zur aktuellen Klimaveränderung beitragen. Nach seinen Recherchen spielt auch die Veränderung der Erdachse eine bedeutende Rolle für die aktuelle Klimaveränderung.

Bei der Exkursion am 08.05.2021 geht es in diesem Halbjahr nach Wuppertal zur Beyenburger Klosterkirche St. Maria Magdalena und zur dortigen Kapelle Maria im Schnee, die beide direkt an der Wupper am Jakobs-Pilgerweg liegen. Die Kirche und das Kloster gehen bis auf die Zeit Karls des Großen im 8./9. Jahrhundert zurück. Die heutige Kirche wurde im Jahr 1497 als spätgotische Saalkirche errichtet. Die Kapelle Maria im Schnee wurde erst 2009 errichtet. Deren Standort geht auf eine „Wunder”-Erscheinung im Jahr 2008 zurück. Vor Ort wollen wir wieder erkunden, ob bei Kirchen und/oder bei der Kapelle besondere Energien und Kraftorte vorhanden sind. Die Exkursion wird vorbereitet von Doris Greiner aus Wuppertal. Treffpunkt: Parkplatz gegenüber „Am Untergraben Nr. 45” Ecke Beyenburger Furt, 42399 Wuppertal-Beyenburg.

Bei dem zweiten Vortrag am 23.06.2021 des Rutengängers und Geomanten Mathias Copper aus Essen, geht es um das Thema „Der 50. Breitengrad - Der Himmel ist unter uns”. Von ihm werden an diesem Abend seine Erfahrungen, Analyseergebnisse und seine Erkundungen mit dem 50. Breitengrads in Bezug auf die Angaben des Buches von Herbert Knorr und Wolfgang Thiele mit dem Titel „Der Himmel ist unter uns” vorgestellt. In dem Buch werden alte Kirchenstandorte und Kultplätze im Großraum zwischen Rhein und Weser, Lippe, Ruhr und Main in Bezug zu einer prähistorischen Himmelskonstellation gesetzt. Herr Copper hat viele dieser Orte besucht und stellt bei seinem Vortrag seine Erkenntnisse vor allem in Bezug auf den 50. Breitengrad vor.

Leitung: Reiner Padligur
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: kostenlos
Dauer: 14 Kursstunden, 3 Termine
Kursnummer: 21114
0: 
Mi
23.06.2021
 — 19:00 bis 22:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

Online unterrichten mit Kopf und Körper - Seminar für Kursleitende

Oder wie der Bildschirm zum Fenster wird

Viele von uns arbeiten im wahrnehmenden Feld. Mit Bewegung. Experimenten. Anleitungen in Kontakt zu kommen mit dem Selbst und der Welt. Vielleicht auch mit Körperkontakt.

Ich habe meine ersten Versuche  als sehr inspirierend erlebt. Ich habe ein neues Timing gelernt. Alte Übungen in neue Formen gegossen ...

Habt ihr auch schon positive Erlebnisse beim Online Unterrichten sammeln können? Oder gehörst du zu denen, die diese Art von Unterricht eher frustriert? Bist Du unglücklich mit dieser Form des Unterrichtens sind traust Dich nicht es überhaupt anzugehen.

Neben diesen inhaltlichen Erfolgen wurde mir auch klar, das ich meine
Beziehung zum Laptop oder Tablet gezielter untersuchen will, um ein allumfassendes Gelingen zu ermöglichen. Wie kann ich Kontakt unterrichten, wenn ich nicht in Kontakt bin? Wie soll ich Bewegung unterrichten, wenn mein Körper nicht im Spiel ist? Wie soll ich philosophische Ideen zum Besten geben, wenn ich mich nicht frei fühle?
Ein Meilenstein für mich war dann auch die Arbeit einer japanischen Kollegin, Yoko Yasuda: Wie Musiker*innen, die ihr Denken, ihren Körper, die Umgebung, mit ihren Instrumenten in Beziehungen bringen müssen, so brauchen auch wir beim Online Unterrichten eine Partnerschaft mit unserem „Instrument”, dem Laptop oder Tablet.

Yokos Vorschlag: Öffne dein Fenster!

Ich habe mit Freude an ihrem Fortbildungsangebot zum Dokomado Practioneer teilgenommen. Und so baue ich nun neugierig meine eigenen Erkenntnisse mit den Übungen und Ideen von Yoko Yasuda zusammen und fühle mich mittlerweile wohl auf meinem Stuhl, vor dem Bildschirm, der Kamera. Keine müden Augen mehr und das Gefühl der Trennung hat sich deutlich verringert.

Ich möchte Euch, meinen Kollegen und Kolleginnen im Freien Bildungswerk eine kleine Auszeit vor dem Computer schenken.

Ich lade euch ein zu 1 Kursstunde Online Unterrichten im Dokomado-Style. Das bedeutet: Kleine Ideen, Perspektivwechsel und Übungen, die Du für dich ausprobieren und weiterentwickeln kannst, um es Dir vor und mit dem Laptop, Computer oder Tablet bequem zu machen, oder auch Deinem eigenen Unterricht vorschalten kannst, so dass Deine Teilnehmer*innen Spass am Online-Unterricht erlangen (keine Sorge, alle wollen anschliessend auch gerne wieder in die Präsenz!)

Ich würde mich freuen, wenn dies vielleicht auch der Beginn einer losen Vernetzung sein könnte. Denn, wenn uns diese Pandemie eins lehrt, so ist es doch, dass Austausch, Grosszügigkeit und Verbindlichkeit zu einem freudvollen Sein dazugehört.

Leitung: Irene Schlump
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: kostenlos
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 21360
C: 
Do
24.06.2021
 — 11:00 bis 12:30 Uhr
1)
D: 
Do
24.06.2021
 — 18:00 bis 19:00 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Naturwanderung und Meditation an der Ruhr

Wo die Erdkräfte und Naturwesen uns unterstützen

Mit geöffneten Sinnen spazieren wir in idyllischer Natur gemeinsam entlang der erfrischenden Ruhr zu einem mystischen Ort in Witten Herbede, auf fast barrierefreien Wegen. An diesem Ort befindet sich ein alter, aktiver und geomantisch bedeutsamer Energiepunkt Wittens mit einem besonderem Portal, wo wir meditieren werden. Die dortigen besonderen Erdkräfte und speziellen Naturwesen können uns unterstützen und helfen. Wir lernen Feinstoffliches wahrzunehmen und damit einfühlsam umzugehen.

Überall auf der Erde gibt es Kraftplätze wie z.B. Stonehenge, die Externsteine oder die Stiepeler Dorfkirche. Jeder Platz ist einzigartig, die meisten sind unbekannt oder in Vergessenheit geraten.

In diesen Naturführungen zu einem speziellen Kraftplatz mit Meditation vor Ort lassen sich die Themen leichter und wirkungsvoller angehen. Die Erdkräfte und Naturwesen können uns unterstützen, wenn wir uns bewusst, liebevoll und wertschätzend auf sie einlassen. Nach kurzen Einleitungen gehen wir über ins kontemplative Spüren, Wahrnehmen, Verbinden und themenspezifische Meditieren bzw. Wirken. Innerhalb einer geschlossenen Gruppe potenziert sich der Prozess und die Kraft und die Wirkung ist umso intensiver.
Mit der Methode der kontemplativen Naturmeditation wollen wir unser Ziel erreichen: Erspüren eines besonderen Ortes, Naturverbindung aufbauen und themenspezifisch Meditieren bzw. Wirken, diese Form der Naturmeditation kennenlernen oder vertiefen, als eine Möglichkeit der Persönlichkeitsentfaltung und -entwicklung.
Meine Naturwanderungen sind offen für Jeden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Jenseits
Portal zu den Ahnen
Auflösung alter Strukturen
Heilung
Loslassen

Bitte mitbringen: Schreibutensilien, wettergerechte Kleidung, Sitzunterlage, Verpflegung

Leitung: Undine Hossmann
Ort: Treffpunkt: Parkplatz Rittergut Haus Herbede,
Von-Elverfeldt-Allee 12, 58456 Witten Herbede
Kursgebühr in EUR: je 27,00
Dauer: je 5 Kursstunden
Kursnummer: 21116
C: 
Sa
26.06.2021
 — 10:00 bis 14:00 Uhr
D: 
Sa
04.09.2021
 — 10:00 bis 14:00 Uhr
E: 
Sa
23.10.2021
 — 10:00 bis 14:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Fortbildungen

Informationen zu Fortbildungen

Erkundigen Sie sich nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe.
Infos unter: www.bildungspraemie.info


Gesunder Rücken und Gelenke nach Dorn

In dieser Fortbildung lernen Sie praktische Hilfen bei Rückenbeschwerden. Was kann ich selber tun oder wie kann ich Jemanden schnell und effektiv bei akuten oder chronischen Rücken- und Gelenkbeschwerden helfen.

Es werden die Grundlagen der Dorn-Methode und andere weiterentwickelte sanfte Techniken gezeigt. Diese Methoden kommen aus der Volksmedizin und sind sowohl in der Praxis und auch für Zuhause einsetzbar. Jeder erfährt während des Seminares eine ganze Behandlung unter der Aufsicht eines erfahrenen Therapeuten.

Inhalte:

  • Der natürliche Beinlängenausgleich nach Dieter Dorn
  • Heilung über die Wirbelsäule und Gelenke
  • Schmerzfreie Wirbelsäule und Gelenke als Aktivator für weitere Selbstheilungskräfte
  • Selbsthilfeübungen nach Dorn
Leitung: Antje Kordts-Iwanowski
Ort: Gesundheitsgemeinschaft Kordts-Iwanowski,
Dr.-C.-Otto-Str. 134, 44879 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 120,00
Dauer: je 9 Kursstunden
Kursnummer: 21FB01
B: 
Sa
26.06.2021
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
C: 
Sa
23.10.2021
 — 10:00 bis 18:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Drüggelter Kapelle bei Soest und umgebende Landschaft

Nach dem Besuch der Drüggelter Kapelle im letzten Jahr entstand die Idee, diesen wunderbaren Ort einmal im Jahr zu besuchen und dadurch im Bewußtsein zu halten.
Die Drüggelter Kapelle ist eine frühchristliche, fast archaisch anmutende kleine Rundkirche, mitten auf dem Land, umgeben von zwei Gehöften, zwischen Soest und dem Möhnesee, ganz in der Nähe des Haarstranges. Umgeben von 12 schlanken äußeren Säulen um einen Mittelpunkt herum mit vier sehr starken, mutet diese Kapelle mit ihrer wunderbaren, zarten und offenen Akustik wie ein seltenes Zeugnis eines frühen, noch naturverbundenen Christentums.

Wir wollen uns diesem Ort mit Stille und Meditation nähern, um an seine Quellen und Kräfte anzuschließen. In der Umgebung der Kapelle werden Landschafts-Betrachtungen und Geh-Meditationen den gemeinsamen Tagesdablauf vervollständigen.

Bitte mitbringen: Tagesverpflegung, Sitzunterlage und Schreibzeug

Leitung: Andrea Roßlan-Brandt, Klaus Weithauer
Ort: Treffpunkt: Drüggelter Kapelle, Parkplatz, Kapellenweg 14,
59519 Möhnesee
Kursgebühr in EUR: 45,00
Dauer: 6 Kursstunden
Kursnummer: 21124
So
27.06.2021
 — 10:30 bis 16:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Musik und Gesundheit

AHORA-SOUND HEALING

Spirituelles Heilen, Monochordklänge, Obertöne, Tanpura, Stimme, Mantras und heilende Rhythmen

Mit Monochord und Obertongesang, sowie mit archaischen und sphärischen Klängen und Gesang nimmt Brigitte Geuss ihre Zuhörer mit auf eine Reise in ein inneres Universum. Die Klänge berühren, geben Impulse an die Seele und an die Zellen, sich zu harmonisieren und sich neu zu ordnen.

Bei einer Klangheilung arbeitet Brigitte Geuss energetisch mit dem ganzen Menschen auf allen Ebenen. Dabei werden durch Töne, Obertöne, Mantras, Silben, Monochordklänge, Trommelrhythmen und mit der Stimme Heilenergien und heilende Frequenzen übertragen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte aktiviert, körperliche, seelische und geistige Blockaden gelöst, Chakren und Energiekörper gereinigt und die inneren Organe sanft stimuliert. Der gesunde Energiefluss, die Einheit Körper-Seele-Geist wird wieder hergestellt, was die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden ist. Sie spüren sich neu, voller Kraft und Energie und kommen wieder zurück zu sich selbst.

AHORA-Soundhealing kann auch als eine Ausbildung auf der inneren Ebenen verstanden werden. Es aktiviert den inneren Heiler, sodass die eigenen Heilkräfte wieder erinnert, freigesetzt und weitergegeben werden können.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, weiche Unterlage, Decke und Kissen. Es gibt sowohl Liege- als auch Sitzplätze.

Leitung: Brigitte Geuss
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 30,00
Dauer: je 2 Kursstunden
Kursnummer: 21141
F: 
So
27.06.2021
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
G: 
So
22.08.2021
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
H: 
So
26.09.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
I: 
So
24.10.2021
 — 16:00 bis 17:30 Uhr
J: 
So
21.11.2021
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
K: 
Fr
17.12.2021
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung). Arbeitnehmer können beim Bildungsurlaub selbst die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Weiterbildung festlegen (www.bildungsurlaub.de).

Erkundigen Sie sich außerdem nach der Möglichkeit, einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie zu bekommen. Dadurch sind 50% Ermäßigung auf den Seminarpreis möglich! Wenden Sie sich dazu bitte an eine Volkshochschule (Weiterbildungsberatungsstelle) oder eine Industrie- und Handelskammer in Ihrer Nähe (www.bildungspraemie.info).

Das Freie Bildungswerk Bochum ist nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW eine anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Bildungsurlaube des Freien Bildungswerks Bochum

Unsere Bildungsurlaube sind offen für alle!
Anmeldungen oder Voranmeldungen (vorbehaltlich der Zustimmung durch den Arbeitgeber) sind online möglich. Sie erhalten automatisch eine Anmeldebestätigung und alle nötigen Unterlagen.


Achtsames Wandern mit Waldbaden, Yoga und Meditation

Schau ganz tief in die Natur.
Dann verstehst Du alles besser.
(Albert Einstein)

Waldbaden eröffnet durch Schauen, Hören, Erspüren und Lauschen die Möglichkeit, die Sprache der Natur und sich selbst besser zu verstehen. Nach einer Auszeit im Wald können sich geistige Kräfte erholen, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit nehmen zu. Einfache Körperübungen und die Meditation am Morgen und Abend helfen, Körper und Geist zu verbinden und in eine geistige Ruhe zu finden.
Das achtsame Wandern in der schönen Umgebung der Oberlinsper Mühle öffnet uns für den Augenblick und gibt die Möglichkeit, aus der Natur Kraft zu schöpfen und uns selbst als Teil der Natur zu erleben.
Wie beim Yoga und der Meditation wird auch beim Wandern der Geist immer wieder eingeladen, sich neu auszurichten und zu zentrieren, um die in der Natur eigene Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Ziel des Seminars ist es, die körperlichen und psychischen Widerstandkräfte zu erhöhen (Resilienz), den Kontakt mit sich zu verbessern, um mit mehr Ruhe und Klarheit in den äußeren Kontakt zu gehen, einen gesunden Abstand zum Äußeren zu behalten, die Reflektionsfähigkeit und eigene Gesundheit zu bewahren.

Das Seminar findet an einem schönen Ort statt. Sobald der Ort feststeht, wird er veröffentlicht.
Freue Dich auf ein entspanntes, intensives und effektives Training. Wir freuen uns auf Dich!

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung:
EZ+Lunchpaket+HP: ca 380,00

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Wandern erfolgt langsam und ist für jeden möglich. Körperliche und psychische Gesundheit wird vorausgesetzt.

Bitte mitbringen: der Witterung angepasste Kleidung für längere Aufenthalte in der Natur, festes Schuhwerk, Yogamatte, Sitzkissen
(Yogamatte und Sitzkissen können bei der Kursleitung gegen eine Gebühr ausgeliehen werden).

Leitung: Norbert Mohr, Monika Vonau
Ort: Ort stand bei Drucklegung noch nicht fest.
Kursgebühr in EUR: 288,00
Dauer: 24 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 21BU15
Mo
28.06.2021
 bis 
Mi
30.06.2021
1)
1) Kursausfall
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Rücken - Yoga-Präventionsübungen für den Alltag

Verspannungen im Rücken, Hals oder Nacken mit Yoga lösen

„Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe.
Wer Ruhe findet ist sicher. Wer sicher ist, ist überlegen.
Wer überlegt, kann verbessern.”  (Konfuzius)

 
Die zunehmenden Belastungen im Arbeitsalltag, die Informationsfülle, schnelle Veränderungen von Arbeitsprozessen und die fehlende Balance von Arbeit und Erholung, führen vermehrt zu Rücken-, Hals- oder Nackenbeschwerden.

In diesem Bildungsurlaub möchte ich Ihnen mit Hilfe von Yoga vermitteln, wie Sie selbst für einen gesunden, starken und schmerzfreien Rücken sorgen können. Dazu gehört auch eine aufrechte Haltung und ein gesundes Gefühl, um im Arbeitsalltag leistungsfähig zu sein. Yoga vermittelt ganz pragmatisch, alltagssicher und -tauglich, wie Sie einen gestärkten Rücken entwickeln.
Mit praktischen Yogaübungen/Asanas, Atemübungen/Pranayama, Entspannungsübungen, Meditationen und achtsamen Bewegungen, wird die Selbstwahrnehmung und -verantwortung gestärkt. Dabei werden Sie lernen, Ihre eigenen Stressmuster zu verstehen und diese zu bewältigen. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie sich neue Verhaltensmuster und Strategien aneignen können.

Das Ziel ist, alltagstaugliche, individuelle Lösungen für Ihre Rückenschmerzen zu finden. Ganz wichtig dabei ist eine gute Prävention, eine aktive Pausengestaltung mit Yoga, ggf. eine Veränderung Ihres persönlichen Lebensstils, eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Auszeiten.
Sie werden in diesem Bildungsurlaub dazu befähigt, Ihre  eigene Yogapraxis zu entwickeln, die für eine nachhaltige Wirkung unerlässlich ist. Eine optimale Übungszeit hierfür sind 3 x 20 Minuten täglich an 5 Tagen in der Woche.
Durch die leichten Atemtechniken, Achtsamkeitsübungen im Sitzen, im Stehen und im Liegen bringt Yoga Sie ganz schnell und einfach in Ihr Gleichgewicht. Sie schalten ein paar Gänge runter und können mit klarem Kopf und entspanntem Rücken und neuer Energie zur Tat schreiten.

„Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun läßt, das verstehe ich.”  (Konfuzius)

Leitung: Christine Gott
Ort: A+B: Online-Kurs;
C: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 360,00
Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 21BU05
B: 
Mo
28.06.2021
 bis 
Fr
02.07.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
C: 
Mo
13.12.2021
 bis 
Fr
17.12.2021
 — 09:30 bis 16:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Bildungsurlaube

Entwicklung eines professionellen Werbeauftritts nach der Methode des Designcoachings - Bildungsurlaub auf Schiermonnikoog

Möchten Sie Ihren professionellen Auftritt für Ihre Homepage, die sozialen Medien, Broschüren, Flyer oder Werbung gemeinsam mit Profis und in einem Team mitgestalten? Sich selbst mit Ihrer Kompetenz, der Ausstrahlung Ihrer Persönlichkeit und Ihren Werten auch in der erfolgreichen Darstellung nach außen wiederfinden?

Bei unserem Designcoaching-Seminar kombinieren wir klassisches und systemisches Coaching und die Methoden der Kommunikations- und Designentwicklung mit einem Inselaufenthalt auf Schiermonnikoog.

Wir werden Übungen für die Erarbeitung eines professionellen Außenauftrittes nach der Methode des Designcoachings machen, viel über Farben, Formen, Symbole, Stile, Metaphern, Visuals, Schriften, Texten und Sprache lernen und auch ein eigenes Logo, Namen und Claim einer Leistung oder eines Produktes entwickeln. Sie erhalten eine Arbeitsmappe mit allen entwickelten Werbebestandteilen.

Die Designcoachings beginnen mit der Suche nach einem gelungenem Außenauftritt mit der Konzentration auf Kraft, Präsenz, persönliche Ressourcen und einer Vorstellung was über eine Außendarstellung möglich werden soll. Sie klären tiefgehend, ergänzen und verbinden bekannte mit möglicherweise neu zu erlebenden Persönlichkeitsanteilen, die in so einer Darstellung zum Ausdruck kommen sollen. So schaffen sie Frische, Orientierung, Ausrichtung, Motivation und Überzeugung.

Wir entwickeln so einen persönlichen, geklärten und erwachsenen Stil. Es entsteht nach all dieser Vorarbeit fast wie von selbst ein professionelless Logo (Herzanker). Jedes Ergebnis wird in eine Design-Coaching-Mappe geschrieben. Und da es sich dabei auch um Gestalt- und Designbestandteile handelt dient all das als Vorlage weit über das Seminar hinaus.

Das Seminar ist geeignet für Selbständige, Freiberufler, Start Ups, Mitarbeiter aus dem Marketing, der Werbung, dem Vertrieb, der Unternehmenskommunikation und auch Produktion oder Verwaltung, die sich in und dem Wesen ihrer Arbeit auf die Spur kommen und dies nach außen zeigen können und verstehen wollen.  

Das Seminar findet mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer auf der kleinen, holländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog statt (übersetzt: Insel der grauen Mönche). Breite Strände, Weite, Wind und das Meer machen die Teilnahme an diesem besonderen Bildungsurlaub leicht. Ein idealer Ort, um auszuatmen und neben dem „Lernen”, Kraft zu tanken.

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Übernachtung und Frühstück: Pension Westerburen, Middenstreek 32, Schiermonnikoog; EZ: 378,00; DZ zur Alleinnutzung: 420,00
DZ für 2 Personen: 528,00; Kurtaxe: 1,80/Tag.
Anreise: So bis 18.00 Uhr; Abreise: Sa nach dem Frühstück

Wenn Sie noch mehr Informationen über die Designcoaching-Methode wünschen, besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung am 08.02.2021 in Bochum (Kurs 20314) oder nehmen Sie am 09.02.2021 online teil.

Leitung: Jens Steinhagen, Stefanie Joris
Ort: Het Dorpshuis, Torenstreek 18a, 9166 LK Schiermonnikoog (NL)
Kursgebühr in EUR: 590,00
Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage
Kursnummer: 21BU37
Mo
28.06.2021
 bis 
Fr
02.07.2021
 — 09:30 bis 17:30 Uhr
1)
1) Kursausfall
Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich! (2)
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Naturwanderung und Meditation am Kraftplatz

Wo die Erdkräfte und Naturwesen uns unterstützen

Wir spazieren inmitten schönster Natur in Witten, teilweise auf unbefestigten Wald-Pfaden, gemeinsam zu einem Ort, an dem die Erdkräfte und Naturwesen uns unterstützen und helfen können.

... Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. ...”

(”Stufen” von Hermann Hesse)

Diesen Zauber, den die Natur für uns bereit hält, erleben wir an diesem Ort. Überall auf der Erde gibt es Kraftplätze, wie z.B. Stonehenge, die Externsteine oder die Stiepeler Dorfkirche. Jeder Platz ist einzigartig, die meisten sind unbekannt oder in Vergessenheit geraten.
In diesen Naturführungen zu einem speziellen Kraftplatz mit Meditation vor Ort lassen sich die Themen leichter und wirkungsvoller angehen. Dort befindet sich ein alter, aktiver Energiepunkt. Wir lernen die Erdkraft zu spüren und mit ihr zu arbeiten. Die Erdkräfte und Naturwesen können uns unterstützen, wenn wir uns bewusst, liebevoll und wertschätzend auf sie einlassen. Nach kurzen Einleitungen gehen wir über ins kontemplative Spüren, Wahrnehmen, Verbinden und themenspezifische Meditieren bzw. Wirken. Innerhalb einer geschlossenen Gruppe potenziert sich der Prozess und die Kraft und die Wirkung ist umso intensiver.
Mit der Methode der kontemplativen Naturmeditation wollen wir unser Ziel erreichen: Erspüren eines besonderen Ortes, Naturverbindung aufbauen und themenspezifisch Meditieren bzw. Wirken, diese Form der Naturmeditation kennenlernen oder vertiefen, als eine Möglichkeit der Persönlichkeitsentfaltung und -entwicklung.
Meine Naturwanderungen sind offen für jeden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Öffnen der Sinne und Hellsinne - Basiskurs
Sinnfindung
Wunder
Neuanfang
Wunder

Bitte mitbringen: Feste Schuhe, Schreibutensilien, Wasser zum Trinken, wettergerechte Kleidung, Sitzunterlage

Leitung: Undine Hossmann
Ort: Treffpunkt: Kreuzung Wartenbergweg/Lange Straße,
Bushaltestelle Wartenberg, 58453 Witten
Kursgebühr in EUR: je 25,00
Dauer: je 4 Kursstunden
Kursnummer: 21117
C: 
Di
29.06.2021
 — 17:00 bis 20:00 Uhr
D: 
Mi
08.09.2021
 — 17:00 bis 20:00 Uhr
E: 
Sa
30.10.2021
 — 10:0 bis 13:00 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Focusing

In jeder Situation, zu jedem Thema bildet sich im Körper spontan ein Gefühl. Dieses ist oft so leise und subtil, dass es übersehen und übergangen wird. Im Focusing lernen wir, diesem Gefühl unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Es kann sich dann in einer Weise entfalten, die uns neue, hilfreiche Erkenntnisse und weiterführende Entwicklungen ermöglicht. Focusing ist z.B. hilfreich, wenn man angespannt und unter Druck ist, etwas tun zu müssen, oder es schwer findet, Entscheidungen zu treffen, oder wenn man für Erwartungen von außen sensibler ist als für sich selbst. Wenn man Focusing erlernt hat, kann man sich damit selbst innerhalb kurzer Zeit gut zentrieren, aus Stress befreien, seine Gefühle klären und neue Orientierung in Lebens- bzw. Entscheidungsfragen gewinnen.
An diesen Abenden werden die sechs Schritte des Focusing vermittelt. Durch die praktische Arbeit mit ihnen lernen wir, sie jeweils individuell anzuwenden, so dass die Teilnehmer nach dem Kurs dann auch alleine oder im „partnerschaftlichen Focusing” mit Freunden oder Bekannten weiterhin die fruchtbare Wirkung erfahren können.

Leitung: Bruno Martin
Ort: Kulturhaus OSKAR, 1. Etage, Praxisgemeinschaft Martin,
Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 25,00
Dauer: je 3 Kursstunden
Kursnummer: 21105
D: 
Mi
30.06.2021
 — 19:00 bis 21:15 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken