Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Online-Bildungsurlaube

Monochord, Atem, Stimme und Achtsamkeit - Entspannung, Ruhe und Energie Online

Weiterbildung zur Gesundheitsförderung, Stress Resilienz und Burnout-Prophylaxe

In dieser Fortbildung wirst Du lernen, welche Möglichkeiten es gibt, mit dem Monochord zu arbeiten. Ohne musikalische Grundkenntnisse, d.h. ohne Noten- und Rhythmuskenntnisse, kannst Du diesen Klangerzeuger nach der Weiterbildung erfolgreich und erweiternd im Beruf (in Prävention, Beratung, Therapie oder Pflege) einsetzen und/oder privat nutzen. Zusätzlich werden Wissen und Übungen weitergegeben, mit denen Du Deine Stimme und Atem trainierst, sowie organischer werden lässt. Dies bringt Ausgeglichenheit und Kraft für den Alltag. Freue Dich auf die gemeinsame Zeit, lerne einfache, effektive Atem-, Körper- und Klangtechniken, die Dein Leben und Arbeiten positiv ergänzen.

Klang-, Stimm- und Atemarbeit berührt den Menschen, kann aktivieren oder entspannen, Kommunikation ermöglichen oder uns in den verschiedenen Lebensphasen emotional begleiten. Dies spielt eine unterstützende und bereichernde Rolle für Therapie, Pflege und die Gesundheitsvorsorge. Klang- und Atemübungen finden in immer mehr Berufszweigen Anwendung, ob in Form von Klangmassagen, in therapeutischen oder pädagogischen Berufen, Senioren- und Hospizarbeit, Schulen, Einrichtungen für Personen mit geistigem oder körperlichem Handicap, in der Meditation bzw. zum eigenen „Hausgebrauch”.

Das Online Seminar ist eine Mischung aus arbeiten mit dem Instrument, lebendigen Vorträgen sowie gemeinsame meditative Übungen. Ein gesunder Mix, der dich nicht überfordert, keine Langeweile aufkommen lässt und dir genug Input gibt, um das Erlernte in deinen Alltag oder Beruf einfließen zu lassen. Teilnehmen sollten im Optimalfall jeweils 2 Personen aus einem Haushalt, die den Kurs gemeinsam mitmachen (davon bezahlt nur eine Person die Gebühr, es sei denn, die andere Person möchte auch eine Teilnahmebescheinigung/Zertifikat haben, dann bezahlt auch die zweite Person). So können die Übungen, in denen das Instrument auf dem Körper aufgelegt wird, optimal erfahren werden. Es ist möglich, allein an der Fortbildung teilzunehmen. Dazu nehme bitte rechtzeitig im Vorfeld Kontakt zum Dozenten auf, um dies zu besprechen. Das benötigte Instrument wird, falls benötigt, im Vorfeld zugeschickt und kann für den Zeitraum des Bildungsurlaubes gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt werden. Danach senden die Teilnehmer das Instrument auf eigene Kosten (ca. 9 € Porto) zurück. Sollte ein Instrument zum eigenen Gebrauch übernommen werden, wird die Gebühr mit auf den Kaufpreis angerechnet. Wenn ein Instrument vorhanden ist, stelle es bitte dem Kursleiter vor dem ersten Termin vor, damit festgestellt werden kann, ob dies zum Spielen geeignet ist.

Du brauchst: ein Monochord, ein Stimmgerät (mit integriertem Mikrophon oder Smartphone mit Stimmgeräte App), entweder einen PC, Laptop, Smartphone oder Tablet. Je nach System ein Mikrofon, eine Kamera, Kopfhörer oder Boxen (kein Muss) und einen Internetzugang. Beim Smartphone und Tablet (meistens auch Laptop) ist z.B. alles drin. Nach deiner Anmeldung bekommst du einen Link zum Online Treffen und weitere Details. Der Dozent hilft bei der Einrichtung der Software etc.

Leitung: Marc Iwaszkiewicz
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: 260,00 + ev. Leihgebühr 50,00
Dauer: 21 Kursstunden, 3 Tage
Kursnummer: 20BU60
Mo
17.08.2020
 bis 
Mi
19.08.2020
 — 10:30 bis 16:45 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Körper und Bewegung

Biodanza-Kurs

Gemeinsam das Leben tanzen!

Biodanza stärkt unsere Lebenslust, beflügelt unser Miteinander und berührt alle Ebenen unseres Seins. Wir tanzen zu Musik aus aller Welt ohne feste Schrittfolge allein, zu zweit, in kleinen Gruppen oder gemeinsam. Zunächst zu lebhaften und anschließend zu stillen Tänzen. Wir fühlen unsere Lebenskraft, lassen uns in der Tiefe berühren und erleben innere Harmonie.
Biodanza heißt übersetzt: Tanz des Lebens und wurde von dem chilenischen Anthropologen und Psychologen Rolando Toro vor rund 50 Jahren entwickelt. Er ist für alle Menschen jeden Alters geeignet, die Lust haben, sich zu Musik zu bewegen und offen für neue Erfahrungen sind. Besondere körperliche Fitness oder Tanzerfahrung sind nicht erforderlich.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Biodanza in ihren Alltag integrieren möchten und in einer fortlaufenden Gruppe tanzen möchten.

Neueinsteiger haben die Möglichkeit am ersten Kursabend (Modul A oder C) über eine weitere Kursteilnahme (Modul B oder D) zu entscheiden. Ein Quereinstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin evtl. möglich.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, etwas zu trinken und evtl. ein Sitzkissen für die Anfangsrunde

Leitung: Beate Wehking, Sandra Baumann
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: A+C: je 15,00; B: 60,00; D: 90,00
Dauer: A+C: je 3 Kursstd.; B: 12 Kursstd., 4 Termine; D: 18 Kursstd., 6 Termine
Kursnummer: 20232
A: 
Mo
10.08.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
B: 
Mo
17.08.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
 
Mo
31.08.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
 
Mo
14.09.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
 
Mo
28.09.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
C: 
Mo
26.10.2020
 bis 
 
00.00.0000
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
D: 
Mo
09.11.2020
 bis 
Mo
14.12.2020
 — 19:15 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken