Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Yin Yoga - Faszien Yoga

Yin Yoga ist ein sehr entspannender Yoga-Stil. Durch das lange Verweilen in den Positionen wird neben dem Muskel- und Bandapparat auch das tiefe Bindegewebe, die Faszien, nachhaltig gedehnt, die Gelenke geöffnet und der Energiefluss im Körper harmonisiert. Sind die Faszien verklebt, leidet die Gelenkigkeit und Beweglichkeit. Dies erhöht das Risiko für Fehlhaltungen und Schmerzen. Daher ist es wichtig, die Faszien geschmeidig und elastisch zu halten.

Die ausgewählten Übungen wirken stressreduzierend und regenerierend. Fokussiert werden diejenigen Bereiche des Körpers, in denen häufig die Ursprünge körperlicher und seelischer Verspannungen liegen. Somit hat Yin Yoga einen sehr heilsamen und lösenden Effekt, der sofort spürbar ist. Gleichzeitig ist Yin Yoga eine sehr stille und meditative Praxis. Die Wirkungen der Yogastellungen (Asanas) werden durch das lange Halten vollständig erfahrbar. Sind die Gedanken zur Ruhe gebracht, kann sich intuitives Wissen leicht entfalten. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen zum Entspannen und Genießen eingeladen.

Bitte mitbringen: eine Yogamatte, zwei Kissen (Yoga- oder Sofakissen bzw. Nackenrolle) und eine Decke.

Leitung: Claudia Geldner
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: A: 156,00; B: 84,00; C+D: 72,00
Dauer: A: 26 Kursstd., 13 Termine; B: 14 Kursstd., 7 Termine; C+D: 12 Kursstd., 6 Termine
Kursnummer: 20229
A: 
Do
02.07.2020
 bis 
Do
24.09.2020
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
B: 
Do
13.08.2020
 bis 
Do
24.09.2020
 — 20:00 bis 21:30 Uhr
C: 
Do
05.11.2020
 bis 
Do
10.12.2020
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
D: 
Do
05.11.2020
 bis 
Do
10.12.2020
 — 20:00 bis 21:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Kurse

VEDIC ART - Intuitives Malen - Online Kurse

Vedische Kunst ist eine Malmethode, die Sie Schritt für Schritt dazu bringt, über die Grenzen des intellektuellen Denkens hinaus, zu malen.

In diesem Kurs sind Sie eingeladen, den Fluss Ihrer Kreativität zu erleben und den Druck technischer Perfektion und Leistung zu vergessen.
Sie lernen, wie Sie Ihr Potenzial jenseits von „richtig” und „falsch” ausschöpfen können und so Ihren persönlichen kreativen Ausdruck finden.

In diesem ONLINE Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihre Kreativität zu entfachen, sich neu zu entdecken und Ihre Zeit zum Malen selbst zu bestimmen. Im Ihren Lieblingsraum, Wohnzimmer, Garten oder auf Ihrem Balkon können Sie die gelernten Prinzipien der VEDIC ART Methode im eigenen Tempo erfahren.

Durch die Teilnahme erhalten Sie:

  • Erhöhtes Vertrauen und Vertrauen in die Kraft Ihrer angeborenen Kreativität
  • Eine spielerische und freie Herangehensweise an die Malerei
  • Mindestens fünf fertige Gemälde
  • Techniken, um in einen kreativen Geisteszustand zu gelangen
  • Wissen und Werkzeuge, die auf andere kreative Ausdrucksformen und auf Ihr Leben im Allgemeinen übertragbar sind

Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Web-Seminar (Live) Video-Stream via Zoom. Es besteht die Möglichkeit die ersten 3 Prinzipien (erste Sitzung) kostenlos zu erfahren (max. 5 Plätze), danach können Sie entscheiden, ob Sie den Kurs fortführen möchten.
Nach dem Abschluss der 17 Prinzipien, biete ich kostenlos einen Tag „Malen in der Natur” an (sobald dieses wegen der Schutzmaßnahmen zu Covid 19 möglich sein wird), wo Sie die gelernten Prinzipien noch mal in meiner Begleitung entspannt vertiefen können.

Um an einem Vedic Art Online Kurs teilzunehmen, wird folgendes benötigt:

  • Computer/ Laptop mit Mikrofon und Kamera (ein Headset könnte für den Ton besser sein) oder ein Tablet oder Smartphone
  • Stabile Internetverbindung
  • Material (Materialliste wird nach der Anmeldung zugesendet)
Leitung: Beata Glatthaar
Ort: Online-Kurs
Kursgebühr in EUR: je 320,00
Dauer: je 20 Kursstunden, 10 Termine
Kursnummer: 20250
A: 
Fr
05.06.2020
 bis 
Fr
07.08.2020
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
1)
B: 
So
05.07.2020
 bis 
So
06.09.2020
 — 10:30 bis 12:00 Uhr
1)
C: 
Fr
02.10.2020
 bis 
Fr
09.10.2020
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
 
Fr
30.10.2020
 bis 
Fr
18.12.2020
 — 18:00 bis 19:30 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken

Programm - Lebensgestaltung

Autogenes Training

Du bist leicht, liegend, langsam atmend, lässt los … gibst die Schwere an den Boden, kommst an, zur Ruhe. Erdest dich, bist bei dir … entspannt.

Das Training für autogene (selbsttätig erzeugte) Entspannung hilft, die Fähigkeit zur Selbstberuhigung zu erlangen. Regelmäßig angewendet kann Autogenes Training helfen, durch Stress bedingte und/oder Stress verursachende Beschwerden zu lindern. Es steigert die in den Alltag integrierbare Ruhe und fördert somit die Gelassenheit. Einmal erlernt und andauernd ausgeübt, ist diese Form der Selbstregulation zu jeder Zeit und immer anwendbar.

Der angebotene Kurs beinhaltet die Grundstufe das Erlernen und Spüren der Ruhe-, Schwere- und Wärmeformel sowie das Erlernen der Organformeln (Herz-, Atem-, Sonnengeflecht-, Stirnformel, Schulter/Nacken). Ferner werden Fantasie- und Körperreisen, Atemübungen und auch Momente der Stille die Stunden abrunden.

Autogenes Training wirkt sich positiv unterstützend auf die Tiefe der Entspannung, die Stresstoleranz und die erbringbare Leistung aus. Ebenso kann es zu einer Förderung des Körpergefühls und der visuellen Vorstellungskraft führen.

Autogenes Training kann - dauerhaft eingesetzt - helfen, folgende Beschwerden zu lindern/unterstützend entgegen zu wirken:

  • Bluthochdruck
  • Muskelverspannungen
  • Stress
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerz
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Innere Unruhe
  • Verdauungsstörungen u.v.m.

Geübt wird liegend oder, wenn gewünscht, sitzend.

Bitte mitbringen: eine Decke oder Matte zum Liegen, eine Decke zum Zudecken, bequeme Kleidung

Leitung: Raphaela Munteanu
Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum
Kursgebühr in EUR: je 90,00
Dauer: je 10 Kursstunden, 10 Termine
Kursnummer: 20200
A: 
Di
21.07.2020
 bis 
Di
18.08.2020
 — 17:00 bis 18:00 Uhr
1)
 
Di
08.09.2020
 bis 
Di
06.10.2020
 — 17:00 bis 18:00 Uhr
1)
B: 
Mi
22.07.2020
 bis 
Mi
19.08.2020
 — 10:30 bis 11:30 Uhr
1)
 
Mi
09.09.2020
 bis 
Mi
07.10.2020
 — 10:30 bis 11:30 Uhr
1)
C: 
Di
13.10.2020
 bis 
Di
15.12.2020
 — 17:00 bis 18:00 Uhr
D: 
Mi
14.10.2020
 bis 
Mi
16.12.2020
 — 10:30 bis 11:30 Uhr
1) Kursausfall
Zur Anmeldung
Kurs drucken